Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Klinikum informiert über Hüftarthrose

Grasdorf Klinikum informiert über Hüftarthrose

Beim Laatzener Patientenforum steht am Donnerstag, 29. September, das Thema Hüftarthrose im Mittelpunkt. Ärzte der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin informieren über Verschleiß und Brüche und zeigen unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten auf.

Voriger Artikel
Morde, Liebesgeschichten und eine Online-Oma
Nächster Artikel
Polizei gibt Firmen Tipps zum Einbruchschutz

Oft ist ein künstliches Hüftgelenk der beste Weg, um Schmerzen zu mindern.

Quelle: Ceramtec

Grasdorf. Dabei werden sowohl konservative Maßnahmen und gelenkerhaltende Operationen wie der künstliche Gelenkersatz thematisiert. Im Anschluss an die Vorträge können die Besucher Fragen an die Referenten richten.

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Caféteria des Klinikums Agnes Karll und endet gegen 19.30 Uhr mit einem kleinen Imbiss. Der Eintritt ist kostenlos.  Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Von Stephanie Zerm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6snqsb1owqeu76ysj1s
Kirche will Josef-Godehard-Heim verkaufen

Fotostrecke Laatzen: Kirche will Josef-Godehard-Heim verkaufen