Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Dezernent lobt Einsatz des EKG für Europa

Laatzen-Mitte Dezernent lobt Einsatz des EKG für Europa

Es ist vollzogen: Das Erich-Kästner-Gymnasium (EKG) darf sich ab dem 1. August Europaschule nennen. Joachim Bahr und Dagmar Kiesling von der niedersächsischen Landesschulbehörde überreichten am Donnerstag die Urkunde und das Schild, mit dem sich die Schule zunächst für fünf Jahre schmücken darf.

Voriger Artikel
Flüchtlingskinder vor allem an AES
Nächster Artikel
Für Tunnel fühlt sich niemand zuständig

Die Lehrer Simone Matz, Stephan Riese, Hendrika van Waveren, Dagmar Kiesling, Schulleiterin Hella Kohl und Hans-Joachim Bahr zeigen das Schild und die Urkunde.

Quelle: Daniel Junker

Laatzen. Dann werden die Voraussetzungen für den Status erneut überprüft. So lange kann die Schule mit dem Slogan werben. Dieser bescheinigt dem Gymnasium, dass sich Schüler und Lehrer in besonderem Maße für ein vereintes Europa einsetzen.

Tatsächlich hat die Schule auf dem Weg zu dieser Auszeichnung bereits einiges geleistet, betonte Kiesling. „Die Lehrkräfte dieser Schule haben bei der Bewerbung einen absoluten Hochleistungssport betrieben“, lobte die Koordinatorin für europäische Angelegenheiten der Landesschulbehörde. Die Schule habe außer dem Antrag zur Europaschule sogar noch das internationale Bildungsprogramm Erasmus plus auf den Weg gebracht, „und die Anforderungen dafür waren hammerhart“. Von den 19 Schulen in Niedersachsen habe das EKG mit 91,6 von 100 Punkten sogar das beste Ergebnis für Erasmus erzielt. Bei dem Antrag zur Europaschule sah das Ergebnis mit 128 von möglichen 140 Punkten ähnlich gut aus.

Die Auszeichnungen feierte das Gymnasium am Donnerstag mit einem Festakt. Dafür hatten Schüler und Lehrer im Rahmen ihrer Europatage von Dienstag bis Donnerstag ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6smrfws5zc21e33b6er2
Zirkus beschließt das Jahr mit Weihnachts-Show

Fotostrecke Laatzen: Zirkus beschließt das Jahr mit Weihnachts-Show