Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Gutenbergstraße bis Mittwochabend gesperrt

Laatzen-Mitte Gutenbergstraße bis Mittwochabend gesperrt

Ein Teilstück der Gutenbergstraße ist seit Dienstag in beiden Richtungen voll gesperrt. Autofahrer können die Straße in Richtung Messe nur noch bis zur Max-Planck-Straße benutzen. Mittwochabend soll die Strecke wieder freigegeben werden. Die Umleitung in Richtung Zentrum bleibt weiterhin bestehen.

Voriger Artikel
Kitas bleiben erst mal geöffnet
Nächster Artikel
Brückenkonstruktion muss angepasst werden

Die Gutenbergstraße in Laatzen-Mitte ist bis Mittwoch ab Höhe der Max-Planck-Straße auch in Fahrtrichtung Messe gesperrt.

Quelle: Daniel Junker

Laatzen-Mitte. Die gesamte Breite der Straße wird für einen Baukran benötigt, mit dem derzeit die Seitenwände für die Tiefgaragen der neuen Stadtvillen an der Gutenbergstraße eingesetzt werden.

Von Laatzen-Mitte aus können die Autofahrer nur noch bis zur Max-Planck-Straße durchfahren. Wer in Richtung Messe fahren will, muss einen Umweg nehmen - entweder über die Otto-Hahn-Straße oder über die Mergenthalerstraße.

Gleiches gilt bereits seit Wochen für Autofahrer, die von der Messe in Richtung Laatzen-Mitte wollen. Sie können die Sperrung ebenfalls links und rechts über die Mergenthalerstraße oder die Otto-Hahn-Straße umfahren.

Am Mittwochabend soll die Straße in Richtung Messe wieder freigegeben werden, teilt die Stadt Laatzen auf Anfrage mit. Die Umleitung in Richtung Laatzen-Mitte bleibt noch bis Ende des Jahres bestehen.

Von Daniel Junker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6so7eyx5pee134syb11u
Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender

Fotostrecke Laatzen: Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender