Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Eine Muslima bringt den Prinz durcheinander

Hildesheim Eine Muslima bringt den Prinz durcheinander

Die Komödie "König der Herzen" von Alistair Beaton feiert im September beim TfN Premiere. Das Stück dreht sich um Prinz Richard, der bald zum König von England gekrönt werden soll. Da er seine muslimische Freundin heiraten und zum Islam konvertieren will, sehen manche nun Staat und Kirche in Gefahr.

Voriger Artikel
Laatzen feiert dreitätiges Stadtfest im Park
Nächster Artikel
Klimaschutzmanager soll weitere zwei Jahre bleiben

Die TfN-Produktion "Königin der Herzen" hat am 2. September Premiere.

Quelle: Rolf K. Wegst

Hildesheim. Eigentlich ist Prinz Richard bei allen beliebt. Er genießt höchste Sympathiewerte beim Volk, gilt als bürgernah, weltoffen und modern. Sogar zwischen der Regierung und der Opposition herrscht ungewohnte Einigkeit. Und so freuen sich alle darauf, dass Prinz Richard in Kürze zum König gekrönt werden soll.

Ein Ereignis bringt die Harmonie aber plötzlich durcheinander: Ganz überraschend präsentiert Prinz Richard plötzlich eine neue Freundin. Nasreen ist gebildet, hübsch, eloquent – und sie ist Muslima. Prinz Richard besteht darauf, Nasreen zu heiraten und zum Islam zu konvertieren. Nun droht dem Königreich ein Kampf der Kulturen: Die Bürger glauben sogar, dass nun der Staat und die anglikanische Kirche auf dem Spiel stehen. Deshalb versuchen die Premierministerin und der Oppositionsführer, die Hochzeit mit allen Mitteln zu verhindern.

In seiner Politkomödie "König der Herzen" nimmt der britische Autor Alistair Beaton Klischees und Ressentiments mit bissigem Humor aufs Korn. In Großbritannien gehört er zu den populärsten Autoren politischer Satire und nimmt dort auch in Rundfunk und Fernsehen, Büchern und als Dramatiker das politische Geschäft auf die Schippe. "Die Leute fragen mich immer, ob Satire die Macht hat, Dinge zu ändern. Ich weiß keine Antwort darauf", hinterfragt Beaton selbst seine Arbeit. "Aber natürlich ist es toll, die Leute einfach zum Lachen zu bringen. Wenn ich das tun und dabei den Mächtigen eine Nase drehen kann – umso besser!"

Am Freitag, 6. Oktober, veranstaltet das TfN eine Eventnacht zum Theaterstück mit viel Spiel, Spaß und Spannung. Die Besucher können sich zum Beispiel zusammen mit Scotland Yard auf die Suche nach Mr. X begeben, spannende Rätsel rund um das Vereinigte Königreich losen und Preise gewinnen. Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Weitere Informationen gibt es direkt beim Theater.

INFO: Die Premiere beginnt am Sonnabend, 2. September, um 19 Uhr im Großen Haus des Stadttheaters Hildesheim. Karten gibt es zum Preis von 9 bis 27 Euro, ermäßigt 7 Euro. Die Komödie läuft bis März 2018. Karten gibt es beim TfN ServiceCenter an der Theaterstraße 6 in Hildesheim, unter Telefon (05121) 16931693 sowie im Internet auf der Seite tfn-online.de.

doc6wftrsnnfrc137odfkk5

Die TfN-Produktion "Königin der Herzen" hat am 2. September Premiere.

Quelle: Rolf K. Wegst

Von Daniel Junker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x6lxd54c0lf5xfodir
Laatzens Jugendbeirat stellt erstmals Anträge

Fotostrecke Laatzen: Laatzens Jugendbeirat stellt erstmals Anträge