Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
EKS-Halle: Stadt informiert Eltern und Anwohner

Laatzen-Mitte EKS-Halle: Stadt informiert Eltern und Anwohner

Die Stadt bereitet drei Informationsveranstaltungen vor, bei denen sie ihre Pläne für die Flüchtlingsunterkunft in der Sporthalle II des Erich-Kästner-Schulzentrums vorstellen will.

Voriger Artikel
Wo sind die Grasdorfer Störche?
Nächster Artikel
Die wichtigsten Fragen zum Flüchtlingsplan
Quelle: Michael Wallmueller

Laatzen-Mitte. Am Mittwoch, 3. Februar, sind ab 17.30 Uhr zunächst die Gymnasialeltern in das Forum des Schulzentrums eingeladen. Im Anschluss ab 19.30 Uhr folgen die Eltern der Oberschule. Mit dabei sind Vertreter von Verwaltung, Polizei, Flüchtlingsnetzwerk und voraussichtlich auch des Betreibers. Anwohner und interessierte Bürger können am Donnerstag, 4. Februar, zur dritten Infoveranstaltung ins Schulzentrum kommen. Beginn ist um 17.30 Uhr.

Von Johannes Dorndorf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Laatzen-Mitte
In der Sporthalle II des Erich-Kästner-Schulzentrums sollen ab Februar Füchtlinge untergebracht werden.

Die Stadt Laatzen wird eine der beiden Sporthallen am Erich-Kästner-Schulzentrum (EKS) sperren, um dort die Unterbringung von Flüchtlingen vorzubereiten. Die Stadt kündigt für nächste Woche Informationsveranstaltungen zu den Plänen an. Wir klären die wichtigsten Fragen im Vorfeld.

mehr
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Laatzen

Die Bürger in Laatzen haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6rnr1msw9uuya2ovows
Baulücke im Erdbeerfeld wird geschlossen

Fotostrecke Laatzen: Baulücke im Erdbeerfeld wird geschlossen