Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Frauen aus AG Kulturen erhalten Ehrenamtskarte

Laatzen-Mitte Frauen aus AG Kulturen erhalten Ehrenamtskarte

Seit 2007 engagieren sie sich frewillig in der Laatzener AG Kulturen. Im vergangenen Jahr initiierten sie das neue Projekt "Spielerisch deutsch lernen" mit. Nun erhielten Gerlinde Läwen, Lili Farshchi und Irena Kochanek dafür als Auszeichnung und Dank von der Stadt Laatzen die Ehrenamtskarte.

Voriger Artikel
Tempo 30 auf Wülferoder könnte möglich werden
Nächster Artikel
Dietmar Stiller malt jeden Tag ein Bild

Haben die Ehrenamtskarte erhalten (von links): Gerlinde Läwen, Lili Farshchi und Irena Kochanek. Übergeben hatte die Karte zuvor nach einer kurzen Dankesrede für die Frauen beim Stadtteilforum der Laatzener Bürgermeister Jürgen Köhne.

Quelle: Astrid Köhler

Laatzen-Mitte. Bürgermeister Jürgen Köhne hob in seiner Dankesrede die Bedeutung des Einsatzes der drei Frauen hervor. Ihre Arbeit in und für Laatzen sei auch vor dem Hintergrund der Flüchtlingsthematik besonders wertvoll. Dann überreichte er bei der jüngsten Sitzung des Stadtteilforums die Urkunden an das engagierte und freudestrahlende Trio.

"Wir Betreuerinnen sind ganz zufrieden mit dem Projekt", sagte Läwen später bei der Vorstellung des AG-Kulturen-Angebotes. Durchschnittlich kämen zehn Kinder zu den Treffen. An zwei Nachmittagen, montags und freitags, ist das Stadtteilbüro die Anlaufstelle für Vor- und Grundschulkinder aus Laatzen. Mittwochs gibt es außerdem ein Spielerisch-deutsch-Lernen-Angebot für Erwachsene in der Pestalozzistraße. Insgesamt sind sieben Frauen in dem Projekt engagiert.

Die Ehrenamtskarte (E-Karte) wird an Menschen verliehen, die sich über einen Zeitraum von mindestens drei Jahren, regelmäßig und unentgeldlich mit fünf Wochenstunden und mehr engagieren. Inhaber der E-Karte erhalten in ganz Niedersachsen vergünstigten Eintritt in viele öffentliche und private Einrichtungen sowie zu Veranstaltungen unterschiedlicher Art.

Von Astrid Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6so7eyx5pee134syb11u
Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender

Fotostrecke Laatzen: Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender