Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Dreieinhalb Jahre Haft für Matheusz B.

Rethen/Hannover Dreieinhalb Jahre Haft für Matheusz B.

Sieben Verhandlungstage, mehr als ein Dutzend Zeugen und drei Sachverständige: Am Donnerstag hat die Jugendkammer des Landgerichts Hannover das Urteil im Fall des brutalen Angriffs auf einen 53-Jährigen im Rethener Obdachlosenheim gesprochen.

Voriger Artikel
Saipa moderiert Gedenkdebatte
Nächster Artikel
Marktteich soll auch befahrbar werden

Die Verteidigung hatte in dem Prozess auf Freispruch plädiert.

Quelle: Symbolbild

Laatzen. Wegen schwerer und gefährlicher Körperverletzung erhielt der Angeklagte Matheusz B. eine Jugendstrafe von 3,5 Jahren. Mit diesem Strafmaß lag die Kammer nur etwas unter dem der Staatsanwaltschaft, die für den Angeklagten vier Jahre gefordert hatte. Die Verteidigung hatte auf Freispruch plädiert. Strafmindernd für den bis dato nicht vorbestraften Angeklagten wog für die Jugendkammer unter Vorsitz von Richter Christian Engelking die Tatsache, dass nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der 21-Jährige zum Tatzeitpunkt in seiner Steuerungsfähigkeit erheblich eingeschränkt war. Nach eigener Aussage will dieser bei seinem Besuch im Rethener Obdachlosenheim in der Nacht zum 22. November unter dem Einfluss von Amphetaminen gestanden haben. So habe er nicht bemerkt, dass sein Opfer schwer verletzt war und stark blutete. Das 53-jährige Opfer erlitt aufgrund von Tritten und Schlägen eine Hirnblutung, einen Nasenbeinbruch, einen Brustbeinbruch und Prellungen. Nach Aussagen seiner Betreuerin in dem Prozess werde er nie wieder eigenständig wohnen können. Wie Gerichtssprecher Jens Buck am Donnerstag mitteilte, machte der 21-jährige Angeklagte während der sieben Verhandlungstage keine Aussage. Da er kaum Deutsch spricht, stand ihm für den Prozess ein Dolmetscher zur Seite. Seit Anfang Februar sitzt Matheusz B. in Untersuchungshaft und aktuell in der Jugendanstalt Hameln ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6sm4a1uz68yn2aqscj1
Stehende Ovationen zum Finale der "Böhmischen"

Fotostrecke Laatzen: Stehende Ovationen zum Finale der "Böhmischen"