Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Jugendkunstpreis für Elisa Korb und Emilia Peinecke

Laatzen/Hemmingen Jugendkunstpreis für Elisa Korb und Emilia Peinecke

Die Siegerinnen des dritten Laatzener Jugendkunstpreises stehen fest: In der Kategorie der 13- bis 18-Jährigen belegte die sechzehnjährige Emilia Peinecke aus Hemmingen den ersten Platz. Bei den Acht- bis Zwölfjährigen siegte die zehnjährige Elisa Korb aus Laatzen.

Voriger Artikel
Feuerwehralarm im Mehrfamilienhaus
Nächster Artikel
Kunstkreis lobt Jugendschreibwettbewerb aus

Die Preisträger des Jugendkunstpreises stehen fest: In der Kategorie der 13- bis 18- Jährigen gewinnt Emilia Peinecke (16, 2. von links) aus Hemmingen. Zweite ist Lara Siebe (17, links) aus Laatzen, der dritte Preis geht an Lilly Kalies (16, 3. von links) aus Bad Nenndorf. Bei den Acht- bis Zwölfjährigen gewinnt Elisa Korb (10, 2. von rechts) aus Laatzen. Zweiter ist Florian Elbrandt (10, 3. von rechts) aus Laatzen, Dritte wird Tia Ahuja (8, rechts) aus Hannover.   Junker

Quelle: Daniel Junker

Rethen. 13 Kinder und Jugendliche hatten sich in diesem Jahr an dem Wettbewerb des Laatzener Kunstkreises beteiligt und insgesamt 20 Bilder abgegeben. Bei der Preisverleihung am Sonntagnachmittag hob die Jury mit den Künstlern Jürgen Vollmer und Marion Pusch die Bilder von Emilia Peinecke und Elisa Korb als beste des Wettbewerbs hervor.

Bei der Gestatung des Bildes der Hemmingerin lobte die Jury insbesondere die Farbkomposition und die besondere Ausstrahlung. Das Werk der jungen Laatzenerin gefiel den Juroren insbesondere aufgrund des Ausdrucks der Farbigkeit und den genutzten Materialien.

In diesem Jahr sollten die jungen Künstler Bilder zum Thema "Bild-Schön" einreichen. "Dabei ging es nicht nur darum, ein Bild schön zu gestalten oder eine tolle Ausdruckskraft zu entwickeln", sagte Pusch. Es drehte sich auch um eine Ursprünglichkeit und Unverfälschtheit, die insbesondere bei der intuitiven Gestaltung von Kindern und Jugendlichen zum Tragen käme.

Zweite in der Kategorie der 13-18 Jährigen wurde Lara Siebe (17) aus Laatzen. Der dritte Preis ging an Lilly Kalies (16) aus Bad Nenndorf.

Bei den Acht- bis Zwölfjährigen wurde Florian Elbrandt (10) aus Laatzen Zweiter. Den dritten Platz belegt Tia Ahuja (8) aus Hannover.

doc6mmwvsr63goki2ulocl

In der Kategorie der 13-18 Jährigen wird Emilia Peinecke (16, links) aus Hemmingen Erste, bei den Acht- bis Zwölfjährigen gewinnt Elisa Korb (10) aus Laatzen.

Quelle: Daniel Junker

Von Daniel Junker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6slrfnjhzhi1fwmmzl5g
Erich-Kästner-Gymnasium kürt die besten Vorleser

Fotostrecke Laatzen: Erich-Kästner-Gymnasium kürt die besten Vorleser