Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Vollsperrung der Erich-Panitz-Straße steht bevor

Laatzen-Mitte Vollsperrung der Erich-Panitz-Straße steht bevor

Ferienzeit ist Baustellenzeit: Das gilt auch für Laatzen, wo ab Freitagfrüh, 7. April, die Erich-Panitz-Straße im südlichen Bereich wegen Straßenarbeiten bis einschließlich Sonntag, 9. April, voll gesperrt wird. Umleitungen sind ausgeschildert. Autofahrer sollten dennoch mehr Zeit einkalkulieren.

Voriger Artikel
Katze "Charly" kommt nur mit Drehleiter vom Baum
Nächster Artikel
Handballprofi Semisch zu Gast bei HAZ und NP

Schlussspurt: Die Region lässt den Kreuzungsbereich Erich-Panitz-Straße und Rethener Winkel seit einigen Wochen umbauen. Am Wochenende soll als Finale die neue Deckschicht aufgebracht werden. Von Freitagfrüh, 7. April, bis einschließlich Sonntag, 9. April, wird die Erich-Panitz-Straße in dem Bereich voll gesperrt.

Quelle: Astrid Köhler

Laatzen-Mitte. Im Zuge der Umbauarbeiten im Kreuzungsbereich Erich-Panitz-Straße und Rethener Winkel lässt die Region auf einer Länge von etwa 300 Metern eine neue Deckschicht aufbringen. Die Vollsperrung betrifft das etwa 500 Meter lange Teilstück der Erich-Panitz-Straße zwischen den nördlichen Auf- und Abfahrten der Bundesstraße 443 und der Kreuzung Lange Weihe.

Der von Süden in Richtung Laatzen-Mitte fließende Verkehr wird über die B 443 und Hildesheimer zur Wülferoder Straße umgeleitet. Aus Richtung Norden geht es entsprechend in der Gegenrichtung bis zum südlichsten Ende der Erich-Panitz-Straße.

Wie die Stadt Laatzen auf Anfrage mitteilte, gilt die Straßensperrung am Freitag bereits ab 7 Uhr morgens, spätestens jedoch ab 8 Uhr. Damit wird auch der Berufsverkehr auf der Regionsstraße betroffen sein.

Die Umbauarbeiten der 113.000-Euro-Maßnahme der Region schreiten dem Zeitplan entsprechend voran. Der neue Radweg vom künftigen Baugebiet Rethener Winkel ist fertig gepflastert, alle Übergänge ansonsten für die barrierefreie Nutzung auch von Sehbehinderten eingerichtet. In den nächsten beiden Tagen würde noch fehlende Peitschenmasten für die neuen Lichtsignalanlage mit LED-Beleuchtung montiert, erklärte Bauleiter Ibrahim Akyol von der Firma Bartzbau am Dienstag: "Dann sind wir durch."

Die Erich-Panitz-Straße soll mit Fertigstellung der neuen Deckschicht ab dem kommenden Montag wieder frei befahrbar sein.

doc6ucvno1a2ac1k15l8c0u

Fotostrecke Laatzen: Vollsperrung der Erich-Panitz-Straße steht bevor

Zur Bildergalerie

Von Astrid Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6w9mydl6s5e1g1kn4ebl
Ein neuer Kran für Laatzens Skyline

Fotostrecke Laatzen: Ein neuer Kran für Laatzens Skyline