Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Feuerwehr löscht brennenden Papierkorb

Gleidingen Feuerwehr löscht brennenden Papierkorb

Die Ortsfeuerwehr Gleidingen ist am späten Samstagabend an die Oesselser Straße zur Bushaltestelle vor der Grundschule gerufen worden. Autofahrer hatten den aus einem dort befestigten Papierkorb aufsteigenden Rauch gegen 21.54 Uhr bemerkt und die Helfer verständigt. Der Brand war schnell gelöscht.

Voriger Artikel
Kreiskantorin Jiracek feiert Abschied
Nächster Artikel
Prinzenpaar kam sich auf dem Mofa näher

Feuerwehrleute kontrollieren den Inhalt des gerade zuvor gelöschten Abfallbehälters.

Quelle: André Oestreich

Gleidinen. 200 Liter Wasser ließen die Feuerwehrleute in den Abfallbehälter laufen, um die brennenden Komponenten zu löschen. Anschließend kontrollierten sie den Abfallbehälter. Warum dieser genau brannte, konnte nicht geklärt werden. Offensichtlich hatte aber jemand etwas Glimmendes oder Brennendes dort hineingeworfen.

Nach rund 20 Minuten waren die mit zwei Fahrzeugen zur Einsatzort gefahrenen Helfer wieder eingerückt.

doc6tmq0y4zkwp1aeln0i5q

Feuerwehrleute löschen mit Wasser den Inhalt des Abfallbehälters.

Quelle: André Oestreich

Von Astrid Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xgftqvwwqpm4nsz6y7
Mieter kämpft gegen Schimmel in der Wohnung

Fotostrecke Laatzen: Mieter kämpft gegen Schimmel in der Wohnung