Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Senioren "schwebt" im Drehleiterkorb aus 8. Stock

Laatzen-Mitte Senioren "schwebt" im Drehleiterkorb aus 8. Stock

Weil das Treppenhaus als Rettungsweg nicht infrage kam, hat die Ortsfeuerwehr Laatzen eine verletzte 82-Jährige am Donnerstag Morgen aus luftiger Höhe mit dem Drehleiterkorb aus deren Hochhauswohnung an der Straße Im Langen Feld geholt.

Voriger Artikel
Lkw-Anhänger auf der B 443 geht in Flammen auf
Nächster Artikel
Polizei nimmt Ruhestörerin Stereoanlage weg

Die Feuerwehr holt eine verletzte 82-Jährige aus deren Wohnung in der obersten Etage eines achtgeschossigen Hauses in Laatzen-Mitte.

Quelle: Torsten Lippelt

Laatzen-Mitte. Die Seniorin hatte eine Schenkelhalsfraktur erlitten und musste schnell in die Klinik. Ein Rettungsteam und die Feuerwehr kümmerten sich um die Verletzte und brachten diese - auf einer Trage liegend - zur Drehleiter. Anschließend wurde der Korb aus der obersten Etage des achtgeschossigen Hauses heruntergelassen. Ein Rettungswagen brachte die 82-Jährige anschließend ins Krankenhaus. Für die Feuerwehr war der Einsatz gegen 9.20 Uhr beendet.

doc6p3893oiprp2xhpxnxo

Fotostrecke Laatzen: Senioren "schwebt" im Drehleiterkorb aus 8. Stock

Zur Bildergalerie

Von Astrid Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6snqsb1owqeu76ysj1s
Kirche will Josef-Godehard-Heim verkaufen

Fotostrecke Laatzen: Kirche will Josef-Godehard-Heim verkaufen