Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Doppelter Einsatz für die Feuerwehr

Rethen Doppelter Einsatz für die Feuerwehr

"Ausgelöste Brandmeldeanlage" lautet die Einsatzmeldung, die die Rethener Feuerwehr am Mittwochnachmittag erreichte. Vor Ort stellte sich heraus, dass lediglich Essen angebrannt war.

Voriger Artikel
Jungstörche beginnen mit ersten Flugversuchen
Nächster Artikel
Delegationen feiern 90 Jahre Partnerschaft

-

Quelle: Symbolbild

Rethen. Kurz nach 13 Uhr rückten die Helfer zum Einsatzort an der Dr.-Alex-Schönberg-Straße aus. Löschen mussten sie allerdings nichts, wie sich nach wenigen Minuten ergab. Stattdessen lüfteten die Feuerwehrleute den Bereich ausgiebig. Nach etwa 45 Minuten war der Einsatz beendet.

Am Abend gegen 18.30 Uhr wurden Helfer, die wegen der Abnahme der Jugendflamme am Gerätehaus waren, von Passanten angesprochen, dass in der Lehrter Straße ein Vogel in einem Zaun festhänge und sich selbst nicht befreien konnte. Zwei Feuerwehrleute befreiten die Amsel daraufhin. Sie wurde zur weiteren Behandlung in die Tierärztliche Hochschule gebracht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6s5r2g0userpv6i6abv
Flüchtling ist beim Freiwilligendienst dabei

Fotostrecke Laatzen: Flüchtling ist beim Freiwilligendienst dabei