Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Feuerwehr löscht brennenden Papiercontainer

Laatzen-Mitte Feuerwehr löscht brennenden Papiercontainer

Vor der Albert-Einstein-Schule ist am Sonntagabend ein Altpapiercontainer in Brand geraten. Die Feuerwehr löschte das Feuer, der Behälter ist komplett zerstört.

Voriger Artikel
Alte Rathausstraße wird erneut Einbahnstraße
Nächster Artikel
Boomtown Laatzen

Die Feuerwehr löscht einen brennenden Papiercontainer vor der Albert-Einstein-Schule.

Quelle: Florian Paetz Feuerwehr

Laatzen-Mitte. Alarmiert wurde die Feuerwehr um 18.30 Uhr. Die zuvor eingetroffene Polizei hatte nach Angaben der Feuerwehr noch versucht, die Flammen mit einem Feuerlöscher zu ersticken. Als dies nicht belang, zogen die Beamten den Container von dortigen Gebüsch weg, um ein weiteres Übergreifen zu verhindern.

Die Feuerwehr löschte daraufhin mit einem Schnellangriff sowohl den Container als auch an angrenzende Gebüsch ab. Nach 20 Minuten war der Einsatz beendet. Nach Polizeiangaben war ein weitere Container ebenfalls beschädigt worden. Wer das Feuer gelegt hat, ist bislang unbekannt. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (0511) 1094315 bei der Polizei zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6u7rjv8kjg0g2bhqmi6
Hunderte strömen ins Zirkuszelt bei der Schule

Fotostrecke Laatzen: Hunderte strömen ins Zirkuszelt bei der Schule