Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Feuerzangenbowle im Park der Sinne

Laatzen-Mitte Feuerzangenbowle im Park der Sinne

Filmliebhaber kommen am Donnerstag, 1. Dezember, im Park der Sinne auf ihre Kosten. Die Stadt Laatzen zeigt auf der Kulturbühne den Klassiker "Die Feuerzangenbowle". Bei der Filmnacht unter freiem Himmel ist der Park im modernen Lichtdesign beleuchtet. Gruppen können reservieren.

Voriger Artikel
Polizei fahndet nach Tankstellenräuber
Nächster Artikel
Am Freitag beginnt die Weihnachtsmarktsaison

Die Feuerzangenbowle: Dr. Johannes Pfeiffer (Heinz Rühmann, rechts), ist wieder zum Schüler geworden und ärgert Kastellan Kliemke (Ewald Wenck).Feuerzangenbowle im Park der Sinne

Quelle: Ursula Röhnert

Laatzen-Mitte. Auch wenn es draußen schon etwas kälter ist - die „Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle erwärmt die Herzen. Und wenn nicht der Kultfilm aus dem Jahr 1944 für ein warmes Bauchgefühl sorgt, dann wird es sicherlich das bekannte Heißgetränk tun, von dem die Besucher gerne "einen wänzigen Schlock“ nehmen dürfen. Denn passend zum Film wird die original Feuerzangenbowle serviert. Aber auch kleine Snacks und alkoholfreie Heißgetränke stehen bereit.

Für Besuchergruppen von fünf bis zehn Personen hält die Stadt sogar ein besonderes Angebot vor: Nach vorheriger Anmeldung erhalten sie einen V.I.P.-Tisch und eine für den Film vorbereitete Feuerzangenbowle für 50 Euro inklusive Eintritt. Reservierungen nimmt die Stadt unter der Telefonnummer (0511) 82056111 und per E-Mail unter kultur@laatzen.de bis Freitag, 25. November, entgegen.

Für Einzelpersonen beträgt der Eintritt 5 Euro. Einlass ist ab 18 Uhr, der Film beginnt um 19 Uhr. Der Park wird an dem Abend illuminiert. Die Stadt empfiehlt Besuchern der Filmnacht, den Eingang Nord an der Karlsruher Straße 101 zu nutzen.

Von Stephanie Zerm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6snotjb6t2h6txf5j1c
Kälte hüllt die Natur in glitzerndes Weiß

Fotostrecke Laatzen: Kälte hüllt die Natur in glitzerndes Weiß