Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Fußgängerin (92) bei Unfall schwer verletzt

Laatzen-Mitte Fußgängerin (92) bei Unfall schwer verletzt

Eine 92 Jahre alte Laatzenerin ist am Mittwoch bei einem Unfall an der Würzburger Straße schwer verletzt worden. Eine 66-jährige Autofahrerin touchierte die Seniorin beim Abbiegen in die Straße Am Wehrbusch, so dass diese stürzte. Die Frau wird stationär im Krankenhaus behandelt.

Voriger Artikel
Laatzener wird JU-Chef Hannover-Land
Nächster Artikel
Igelhaus verhängt Aufnahmestopp
Quelle: Symbolbild

Laatzen-Mitte. Wie die Polizei mitteilt, geschah der Unfall gegen 12.20 Uhr. Die 92-Jährige war zu dieser Zeit zu Fuß auf dem rechten Gehweg der Würzburger Straße in Richtung Erich-Panitz-Straße unterwegs und wollte gerade die Straße Am Wehrbusch überqueren. In diesem Moment bog eine 66-jährige Laatzenerin mit ihrem Toyota von der Würzburger Straße nach links in den Wehrbusch ab. Dabei kam die hintere rechte Seite ihres Fahrzeugs mit der Seniorin in Berührung, sagte eine Polizeisprecher.

Die Fußgängerin stürzte dadurch auf die Fahrbahn und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie kam mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6sm4a1uz68yn2aqscj1
Stehende Ovationen zum Finale der "Böhmischen"

Fotostrecke Laatzen: Stehende Ovationen zum Finale der "Böhmischen"