Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Tag des offenen Hofes bei Obstbauer Hahne

Gleidingen Tag des offenen Hofes bei Obstbauer Hahne

Acht Familienbetriebe in der Region Hannover beteiligen sich am diesjährigen landesweiten Tag des offenen Hofes am Sonntag, 12. Juni. Der Gleidinger Obstbauer ist der einzige in der südlichen Region. Von 10 bis 18 Uhr wird auf der Plantage ein buntes Familienprogramm geboten.

Voriger Artikel
Stadt will neue Hütten für Jugendliche bauen
Nächster Artikel
Wo und wie erleben Sie die Fußball-EM?

Wie hier beim Aktionstag im Herbst 2015 bietet Obstbauer Hahne auch anlässlich des landesweiten Tag des offenen Hofes am Sonntag, 5. Juni, Treckerrundfahrten durch die Plantage an.

Quelle: Lippelt (Archiv)

Gleidingen. Auf dem Hof, kurz vor dem Ortsausgang an der Hildesheimer Straße 574 gibt es am kommenden Sonntag persönliche Führungen von Familienmitgliedern durch die Lagerhäuser und Betriebseinrichtungen. Im Halbstundentakt werden zudem Traktorfahrten durch die rund 30 Hektar große Plantage angeboten. Kurze Filme verraten den Besuchern mehr über den Anbau von Äpfeln – zum Gleidinger Hof gehören rund 70.000 Apfelbäume – Beeren und Kirschen sowie die Pflege der Gehölze.

Außer Hahne in Laatzen beteiligen sich in der Region noch zwei landwirtschaftliche Familienbetriebe in Neustadt und Burgwedel sowie fünf Höfe in Uetze an dem Aktionstag. Landesweit sind es es rund 70 Betriebe.

Die Veranstaltung ist Teil der "Landschaftserlebnisse" in der Gartenregion Hannover und wird vom Landvolk Niedersachsen - Landesbauernverband e.V. betreut.

Von Astrid Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6spbi26z1g68ir1xk5w
Schützen verwandeln Hof in einen Weihnachtsmarkt

Fotostrecke Laatzen: Schützen verwandeln Hof in einen Weihnachtsmarkt