Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Haltestelle heißt jetzt wieder Birkenstraße

Alt-Laatzen Haltestelle heißt jetzt wieder Birkenstraße

Der "Werner" ist weg. Seit Montag heißt die letzte Stadtbahnhaltestelle Laatzen vor der Stadtgrenze zu Hannover wieder Birkenstraße. Seit mehr als zwei Jahrzehnten trug der Stadtbahnstopp den Namen der Unternehmensadresse Werner-von-Siemens-Platz. Nun ist er nur noch auf gedruckten Plänen zu sehen.

Voriger Artikel
Gewinnerteam des EKS besucht Freizeitpark Rust
Nächster Artikel
Neuer Chor Cantiamo überzeugt bei erstem Konzert

Namensänderung vollzogen: Die letzte Haltestelle vor der Stadtgrenze zu Hannover heißt seit Montag wieder, wie früher, Birkenstraße und nicht mehr Werner-von-Siemens-Platz. 

Quelle: Astrid Köhler

Alt-Laatzen. Es war am Montag um die Mittagszeit, als eine Fachfirma die Folie mit dem alten Haltestellennamen abzog. Die elektronische Umstellung im Fahr- und Streckennetzplan der Üstra war zu diesem Zeitpunkt bereits erfolgt. Auf den gedruckten Aushängen und Plänen soll sie nach und nach erfolgen.

Mit diesem Schritt endet eine kleine Ära in Alt-Laatzen. Erst Mitte der Neunzigerjahre wurde die Stadtbahnhaltestelle nach dem Unternehmensstandort von Siemens in Laatzen benannt. Den Platz selbst gibt es dort seit 1993 – mit Siemens als einzigem Anlieger. Bis Frühjahr 2019 will Siemens seinen Standort nach Laatzen-Mitte verlagern. Das neue Bürogebäude wird auf dem Festplatz gebaut und soll unter anderem aufgrund der nötigen Bodensanierung erst ein Jahr später fertig als ursprünglich geplant.

In Alt-Laatzen ist die sich abzeichnende Standortverlagerung von Siemens nun schon am Haltestellennamen abzulesen. Nach etwas mehr als zwei Jahrzehnten heißt die Haltestelle an der Stadtgrenze zu Hannover nun wieder so, wie sie früher schon hieß: Birkenstraße.

doc6wqosl5muhz18zykf2ls

Fotostrecke Laatzen: Haltestelle heißt jetzt wieder Birkenstraße

Zur Bildergalerie

Von Astrid Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xgxnq7uzrc1m1nechhd
Gleidinger setzt sich für Armutsbekämpfung ein

Fotostrecke Laatzen: Gleidinger setzt sich für Armutsbekämpfung ein