Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Handballprofi Semisch zu Gast bei HAZ und NP

Laatzen Handballprofi Semisch zu Gast bei HAZ und NP

Am Donnerstag, 6. April, gibt es in der neuen HAZ/NP-Geschäftsstelle eine besondere Verlängerung: Von 16 bis 18 Uhr haben unsere Leser die Gelegenheit, sich die Räumlichkeiten in der Albert-Schweitzer-Straße 1 in aller Ruhe anzuschauen - und dabei Handball-Erstligaprofi Malte Semisch zu treffen.

Voriger Artikel
Vollsperrung der Erich-Panitz-Straße steht bevor
Nächster Artikel
Region lässt Klinikstationen in Laatzen erneuern

Handball-Erstligaprofi Malte Semisch kommt am Donnerstag als Überraschungsgast in die neue HAZ/NP-Geschäftsstelle.

Quelle: Florian Petrow

Laatzen. Handball-Erstligaprofi Malte Semisch von der TSV Hannover-Burgdorf schaut am Donnerstag gegen 17 Uhr in den neuen Räumen der beiden großen hannoverschen Tageszeitungen vorbei. Der 24-jährige ehemalige Junioren-Nationalspieler, der derzeit wegen eines Muskelfaserrisses pausieren muss, schreibt fleißig Autogramme und fungiert darüber hinaus gegen 17.30 Uhr als „Glücksfee“.

Der 2,08 Meter große Torhüter zieht die glücklichen Gewinner einer Tombola, an der alle Besucher beim „Tag der offenen Tür“ in der HAZ/NP-Geschäftsstelle teilnehmen können. Zu gewinnen gibt es neben drei Ticketgutscheinen im Wert von 100, 50 und 25 Euro auch fünfmal je zwei Eintrittskarten für das Heimspiel des hannoverschen Handball-Bundesligisten am Ostersonntag in der Tui-Arena gegen den SC Magdeburg.

Zudem haben unsere Gäste morgen die Möglichkeit, kostenlose Frühlingsgrüße mit der Citipost zu versenden. Und natürlich gibt es auch die Gelegenheit, mit der Redaktion der Lokalausgaben für Laatzen, Hemmingen und Pattensen ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x82sa5gu0xmslpgo01
Kinder und Eltern lassen in Rethen Murmeln rollen

Fotostrecke Laatzen: Kinder und Eltern lassen in Rethen Murmeln rollen