Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Im Jugendzentrum sind die Jecken los

Laatzen-Mitte Im Jugendzentrum sind die Jecken los

Rund 100 Jungen und Mädchen haben am Freitagabend im Kinder- und Jugendzentrum Karneval gefeiert. Neben Tanzen und Feiern kamen auch Geschicklichkeitsspiele nicht zu kurz.

Voriger Artikel
Viele Fragen zur Flüchtlingsunterkunft
Nächster Artikel
Windböen werfen Mülltonnen um

Rund 100 Jungen und Mädchen feiern im Laatzener Kinder- und Jugendzentrum an der Pestalozzistraße Karneval.

Quelle: Daniel Junker

Laatzen-Mitte. Fröhlich wirbeln Maria und Miranda in bunter Verkleidung über die Tanzfläche, und um sie herum bewegen sich viele weitere Kinder im Takt der Musik. Plötzlich stoppt der Rhythmus - und fast alle bleiben wie erstarrt stehen. Wer sich dennoch bewegt, muss die Tanzfläche verlassen. Die anderen verkleideten Gestalten im Kinder und Jugendzentrum schauen lachend zu, wie die fröhliche Gruppe vor der Bühne immer kleiner wird.

Der Stopptanz war nicht die einzige Aktion, bei der die bunt verkleideten Jungen und Mädchen beim Karneval im Kinder und Jugendzentrum am Freitagabend viel Spaß hatten. Immer wieder sauste Kamelle durch die Luft, Carina Pätow von der Jugendpflege verzierte die Gesichter an der Schminkstation mit bunten Farben. Jan Hepner, derzeit Praktikant im Jugendzentrum, hatte im Bewegungsraum sogar Sportspiele organisiert - dort warfen die Kinder mit Bällen auf sich bewegende Kisten zu werfen, auch der Bierdeckelweitwurf kam gut an. Für gute Laune sorgte zudem der Auftritt der HipHop-Tanzgruppe des Jugendzentrums.

doc6ob35r7gi9h7cn3pd7d

Fotostrecke Laatzen: Im Jugendzentrum sind die Jecken los

Zur Bildergalerie

Von Daniel Junker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6smrfws5zc21e33b6er2
Zirkus beschließt das Jahr mit Weihnachts-Show

Fotostrecke Laatzen: Zirkus beschließt das Jahr mit Weihnachts-Show