Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Nächste Woche wird der Messebahnhof zur Kirche

Laatzen Nächste Woche wird der Messebahnhof zur Kirche

Ein Bahnhof, ein Seniorenheim oder ein Autohaus: Die evangelisch-lutherische Kirchenregion Laatzen hält ihre Passionsandachten in diesem Jahr an ungewöhnlichen Orten ab. Zum Auftakt der Reihe "Wunde(r)punkte" laden die Gemeinden in den Messebahnhof ein.

Voriger Artikel
Bekommt Laatzen drei Fahrradstraßen?
Nächster Artikel
Flüchtlingsnetzwerk bezieht eigenes Büro

Im Rahmen der Reihe "Wunde(r)punkte" laden die Kirchengemeinden zu Andachten unter anderem im Laatzener Messebahnhof und im Umsonst-Laden am Gemeindezentrum Arche ein.

Quelle: Dorndorf

Laatzen.  „Die beteiligten Pastoren und Diakone haben wieder Plätze ausgesucht, an denen Krisen bewältigt und Menschen herausgefordert werden“, sagt Diakonin Corinna Bormann. Aber auch Orte, an denen kleine und größere Veränderungen oder sogar Wunder geschehen. „Wir laden Menschen allen Alters ein, in der Passionszeit über das Leben, über Leid und Lebendigkeit nachzudenken“, erklärt Bormann.

Bereits im vergangenen Jahr hatte die Kirchenregion die Passionsandachten unter dem Motto Wunder(r)punkte – Besondere Orte als Wendepunkte“ ins Leben gerufen. In diesem Jahr soll die Reihe fortgesetzt werden. Auftakt ist am Mittwoch, 10. Februar, um 18.30 Uhr im Messebahnhof Laatzen an der Münchener Straße 2, einem Ort, der vom Unterwegssein erzählt, von Abschied und Aufbruch, von Trennung und Wiedersehen. Die Andacht halten Pastorin Ilka Straeck und Diakonin Corinna Bormann.

Anschließend wird bis einschließlich 9. März jede Woche jeweils mittwochs eine Andacht an einem besonderen Ort abgehalten. Am 17. Februar ist dies der Umsonstladen in der Arche mit Pastorin Heike Linke, am 24. Februar die Friedhofskapelle in Gleidingen mit Pastor Niclas Förster, am 2. März das Autohaus Baumann mit Pastor Jürgen Hannes und Diakon Gunnar Ahlborn und am 9. März Victor´s Residenz mit Pastor Carsten Lohse. Die Andachten beginnen jeweils um 18.30 Uhr.

Von Stephanie Zerm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6spbi26z1g68ir1xk5w
Schützen verwandeln Hof in einen Weihnachtsmarkt

Fotostrecke Laatzen: Schützen verwandeln Hof in einen Weihnachtsmarkt