Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Jiracek-Brüder geben Konzert bei Immanuel

Alt-Laatzen Jiracek-Brüder geben Konzert bei Immanuel

Im Rahmen der Reihe Abendmusikern geben die Brüder Jan und Pavel Jiracek von Arnim am Sonntag, 23. Oktober, ein Konzert in der Immanuelkirche in Alt-Laatzen. Überschrieben ist der Auftritt mit dem Titel "Geschichten und Lieder von damals."

Voriger Artikel
Senioren feiern Wiedereröffung ihres Treffs
Nächster Artikel
Bei der Doppeldorfbühne wird's heiß im Zelt

Pavel Benedikt (links) und Jan Gottlieb Jiracek von Arnim geben am Sonntag, 23. Oktober, ihr letztes gemeinsames Konzert in der Immanuelkirche.

Quelle: privat

Alt-Laatzen. Jan und Pavel Jiracek von Arnim sind musikalisch in der Immanuelkirche aufgewachsen. Die beiden Brüder haben dort viele Konzerte besucht und auch selbst regelmäßig musiziert. Unter anderem wirkten sie bei den Konzerten der Kinderchöre, der Instrumentalkreise und der Immanuelkantorei mit - und durchschritten dabei alle Stimmen vom Sopran über Alt und Tenor bis zum Bass.

Unter anderem waren die Musiker Preisträger bei Wettbewerben wie Jugend musiziert. Im Jahr 1988 wurde Jan Jungstudent am Salzburger Mozarteum, Pavel bekam bereits mit 15 Jahren Stipendien in Eton und Oxford. Mittlerweile sind die Brüder auch beruflich im Kulturbereich tätig. Jan Gottlieb, Jahrgang 1973, ist seit 15 Jahren Professor für Klavier an der Musikhochschule Wien. Pavel Benedikt, im Jahr 1981 geboren, arbeitet als Dramaturg an der Oper in Basel.

Da der musikalische Weg der Brüder in Laatzen begonnen hatte, seien sie immer wieder gerne zurückgekehrt, um hier zu musizieren - zumal die Mutter der beiden, Kreiskantorin Cornelia Jiracek von Arnim, das Musikprogramm der Gemeinde organisiert. Beim Konzert am Sonntag wollen Pavel und Jan Lieder präsentieren, die sie im Laufe ihres Lebens bereits in der Immanuelkirche vorgetragen hatten. Laut Ankündigung wird es der letzte gemeinsame Auftritt bei Immanuel sein. "Wir wollen uns damit von unseren Laatzener Zuhörern verabschieden", kündigen die Brüder an.

Das Konzert beginnt am Sonntag, 23. Oktober, um 16 Uhr in der Immanuelkirche. Der Eintritt ist frei.

Von Daniel Junker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6spbi26z1g68ir1xk5w
Schützen verwandeln Hof in einen Weihnachtsmarkt

Fotostrecke Laatzen: Schützen verwandeln Hof in einen Weihnachtsmarkt