Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Kaffee und Klassik im Familienzentrum

Rethen Kaffee und Klassik im Familienzentrum

Werke von Vivaldi bis Piazzola sind am Sonntag, 12. März, im Familienzentrum Rethen zu hören: Der AWO-Ortsverein lädt wieder zum Konzert in der Reihe "Kaffee und Klassik" ein. Auftreten werden die Pianistin Ilona Teimurasowa und die Cellistin Elisa Aylón.

Voriger Artikel
Kaleidoskop läuft im März zum 50. Mal
Nächster Artikel
Liedermacher Haase spielt bei St. Gertruden

Ilona Teimurasowa tritt gemeinsam mit der Cellistin Elisa Aylón im Rethener Familienzentrum auf.x

Quelle: privat

Rethen. Es ist das letzte Konzert der Reihe in diesem Frühjahr: Die beiden Musikerinnen spielen unter anderem "Habanera" von Maurice Ravel und einige Werke von Astor Piazzola. Auch Stücke der Komponisten Sergei Rachmaninov, Antonio Vivaldi, Alfred Schnittke, Max Bruch und Gaspar Cassado werden an dem Nachmittag erklingen. In der Konzertpause kann wie immer Kaffee und selbst gebackener Kuchen genossen werden.

Die AWO Rethen-Koldingen-Reden lädt seit Anfang 2014 zur "Kaffee und Klassik" ein. Das Konzert am Sonnabend ist die elfte Veranstaltung in dieser Reihe. Es beginnt um 14.30 Uhr im Familienzentrum Rethen, Braunschweiger Straße 2d. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xgftqvwwqpm4nsz6y7
Mieter kämpft gegen Schimmel in der Wohnung

Fotostrecke Laatzen: Mieter kämpft gegen Schimmel in der Wohnung