Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
160 Gruselfreunde feiern - vorab - Halloween

Laatzen-Mitte 160 Gruselfreunde feiern - vorab - Halloween

Mumien, Monster, Mutationen: Gruselige Gestalten tummelten sich am Freitagnachmittag im und rund um das Kinder- und Jugendzentrum (KiJu) an der Pestalozzistraße. Rund 160 Gruselbegeisterte kamen dort zur alljährlichen Halloween-Party zusammen.

Voriger Artikel
Neue Heizungs- und Toilettenanlage für Arche
Nächster Artikel
Feuerwehreinsatz wegen Plastikbecher

Pfui Spinne: Dennis (10, von links), Asul (11), Hayahn (13) und Julian (12) am Ekel-Büfett im Kinder- und Jugendzentrum Laatzen.

Quelle: Torsten Lippelt

Laatzen-Mitte. "Wir feiern das eigentlich immer recht zeitnah zum 31. Oktober. Aber wegen der Herbstferien und zahlreicher Aktivitäten haben wir es 14 Tage vorgezogen", sagte Mitorganisatorin Janine Stitz aus dem Jugendzentrum Rethen.

Im Forum erklang zeitweise schaurige Musik mit irrem Gelächter zwischendurch. Dann wurde eifrig der "Stopptanz" praktiziert – mit Hexenbesen. In einem Wettbewerb ging es darum, Kürbisse möglichst gruselig auszuhöhlen. Das Rennen machte am Ende das Schnitz-Team der Quatschkiste, die damit den eigens für den Kürbis-Wettbewerb geschaffenen Wanderpokal vom Rethener Jugendzentrum Buchte übernahm. Auch wurde der Träger des besten Halloween-Kostüms gesucht – und mit der als Vampir verkleideten Schülerin Elyane gefunden.

Zwischendurch gab es für alle etwas am Ekel-Büfett zu Naschen. Absoluter Höhepunkt jedoch war die große, begehbare Geisterbahn, die fast durch die Hälfte des KiJu führte: mit leibhaftigen Monstern und wabernden Nebelschwaden, Grabsteinen in blau-düsterem Licht und einem verrückten Professor samt Opfer sträubten sich manchem Besucher die Nackenhaare.

doc6mpj6w4qc9gxwv0ao19

Fotostrecke Laatzen: 160 Gruselfreunde feiern - vorab - Halloween

Zur Bildergalerie

Von Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6sm4a1uz68yn2aqscj1
Stehende Ovationen zum Finale der "Böhmischen"

Fotostrecke Laatzen: Stehende Ovationen zum Finale der "Böhmischen"