Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Kita-Posse ist zum TV-Hit geworden

Ingeln-Oesselse Kita-Posse ist zum TV-Hit geworden

So groß in den Schlagzeilen ist Laatzen selten: Gleich mehrere Fernsehsender haben über die amtlich erzwungenen Trennung zweier Kindergruppen in der Großtagespflegestelle Ingeln-Oesselse berichtet. Das N3-Satiremagazin Extra 3 hat die Posse sogar in seine Reihe "Der Reale Irrsinn" aufgenommen.

Voriger Artikel
Kinder freuen sich über neue Spiellandschaft
Nächster Artikel
Stadt plant Millionen-Kauf für Flüchtlinge

Die Zwangstrennung der Krabbelgruppen in Ingeln-Oesselse wurde vom NDR zum "Irrsinn der Woche" gekürt.

Quelle: Dorndorf

Ingeln-Oesselse. Ob Sat1, RTL oder der NDR - Ingeln-Oesselse war in den vergangenen Woche begehrter Anlaufpunkt von Fernsehmachern, die alle die gleiche Geschichte erzählen wollten. Die Stadt Laatzen hatte unter Berufung auf Vorschriften untersagt, dass zwei Krabbelgruppen in der Großtagespflegestelle gemeinsam im Garten spielen können. Den vorläufigen Schlusspunkt setzten die Satiriker von Extra 3: Wöchentlich berichtet das Magazin über Amtsschimmel in norddeutschen Behörden - und spießte die Ingeln-Oesselser Geschichte genüsslich auf. Der Beitrag wurde Ende September ausgestrahlt

Die Stadt kommt da naturgemäß schlecht weg. Die Verwaltung verweist darauf, das die Regelung zum Wohl der Kinder sei - gefolgt vom Bild eines traurigen Mädchens samt Kommentar "Guck nicht so, das ist gut für Euch". In der Sache ist freilich alles beim Alten, die Haltung im Rathaus ist unverändert.

Immerhin steht Laatzen mit seiner Aufnahme in die "Irrsinn"-Reihe nicht allein da. Im April 2012 hatte bereits die Stadt Pattensen ihr Fett wegbekommen. Damals ging es um Straßenlaternen in Hüpede, die auf der falschen Straßenseite stehen würden - Anwohner tappten gefühlt zu sehr im Dunkeln.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6spbi26z1g68ir1xk5w
Schützen verwandeln Hof in einen Weihnachtsmarkt

Fotostrecke Laatzen: Schützen verwandeln Hof in einen Weihnachtsmarkt