Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Herbstkino im Park der Sinne

Laatzen-Mitte Herbstkino im Park der Sinne

Die Kulturbühne im Park der Sinne wird zum Open-Air-Kino. Von Oktober bis Dezember zeigt die Stadt Laatzen dort nahezu monatlich drei Filmklassiker: Die fabelhafte Welt der Amélie, The Rocky Horror Picture Show und Die Feuerzangenbowle.

Voriger Artikel
Wertstoffinsel am Alten Markt wird 2017 aufgelöst
Nächster Artikel
13 Portraits - 13 Perspektiven auf die Welt

Am 1. Dezember zeigt die Stadt Laatzen im Park der Sinne den Filmklassiker die Feuerzangenbowle von 1944. Foto: Ursula Röhnert

Quelle: Röhnert

Laatzen-Mitte. Auftakt ist am Sonnabend, 1. Oktober, der französische Publikumsliebling "Die fabelhafte Welt der Amélie". Der Film wird in deutscher Sprache mit französischen Untertiteln gezeigt. Los geht es um 20 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.

Am Montag, 31. Oktober, flimmert ab 19 Uhr der Kultfilm "The Rocky Horror Picture Show" über die Leinwand im Park der Sinne. Bei dem 1975 entstandenen Film kann sich das Publikum aktiv beteiligen, etwa mit dem Werfen von Konfetti, so dass gute Stimmung fast schon garantiert ist. Der Eintritt für den Film beträgt 5 Euro.

Den Abschluss des Herbst-Kinos bildet "Die Feuerzangenbowle" mit Heinz Rühmann. Der Klassiker wird am Donnerstag, 1. Dezember, ab 19 Uhr gezeigt. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Bei allen Veranstaltung beginnt der Einlass in den Bereich der Kulturbühne jeweils eine Stunde vor Filmbeginn. Der herbstliche Park der Sinne ist bereits früher geöffnet. Die Stadt empfiehlt für die Filmabende den Eingang Nord an der Karlsruher Straße 101 zu nutzen.

Wie die Verwaltung mitteilte, finden die Veranstaltungen "bei Wind und Wetter" statt.

Von Stephanie Zerm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6sov81zytf741vghmy
"Wenn Engel backen": Himmel leuchtet kräftig rot

Fotostrecke Laatzen: "Wenn Engel backen": Himmel leuchtet kräftig rot