Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei fasst Autoknacker und Fahrraddieb

Laatzen-Mitte/Grasdorf Polizei fasst Autoknacker und Fahrraddieb

Die Laatzener Polizei hat einen 18-jährigen Autoknacker erwischt. Der Litauer fiel den Beamten auf, als er in der Nacht zu Donnerstag gegen 0.50 Uhr mit einem Fahrrad die Hildesheimer Straße in Grasdorf entlang fuhr - und beim Anblick des Streifenwagens davoneilte.

Voriger Artikel
Wer macht das Rennen in den Ortsräten?
Nächster Artikel
Laatzens Arbeitslosenuhr hat ausgedient

Die Polizei sucht den Besitzer dieses Fahrrads.

Quelle: Polizei Laatzen

Laatzen-Mitte/Grasdorf. Bei der anschließenden Kontrolle entdeckten die Polizisten im Rucksack des 18-Jährigen Aufbruchwerkzeug. Die Ermittlungen ergaben, dass der Mann kurz zuvor im Dannenbergweg in Laatzen-Mitte die Scheibe eines Daimler C180 eingeschlagen hatte. Wie der Mann später einräumte, wollte er das darin eingebaute Navigationsgerät entwenden, brach den Versuch jedoch ab, als die Alarmanlage des Fahrzeugs auslöste.

Gestohlen hat der 18-Jährige auch das orangefarbene Mountainbike, auf dem die Polizei ihn stoppte. Woher es stammt, konnte er nicht sagen - vermutlich aufgrund mangelnder Ortskenntnis. Der Beschuldigte, der auch diese Tat eingestand, werde einem Haftrichter vorgeführt.

Wir werden noch prüfen, ob er auch für die sechs Pkw-Aufbrüche vom Wochenende infrage kommt", kündigte Laatzens Kriminal- und Ermittlungsleiter Stefan Schwarzbard an. Gemeldet sei der Mann in Litauen. Der Fall passe zu dem bekannten Tatmuster, nach dem Täter nur für einige Tage nach Deutschland kommen, um Autos aufzubrechen.

Die Polizei sucht nun nach dem Eigentümer des gestohlenen Fahrrads. Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon (0511) 1094315 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6spbi26z1g68ir1xk5w
Schützen verwandeln Hof in einen Weihnachtsmarkt

Fotostrecke Laatzen: Schützen verwandeln Hof in einen Weihnachtsmarkt