Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Stadt knackt 40.000-Einwohner-Marke

Laatzen Stadt knackt 40.000-Einwohner-Marke

Jetzt ist es amtlich: Die Stadt Laatzen hat wieder mehr als 40.000 Einwohner - so weist es die Bevölkerungsstatistik des Landes aus. Für Bürgermeister Jürgen Köhne hat die Nachricht neben dem psychologischen auch einen monetären Effekt: Der Verwaltungschef rutscht eine Besoldungsstufe nach oben.

Voriger Artikel
Neue Außenküche nimmt Formen an
Nächster Artikel
Böhmische Messe erklingt "fast" zum 60 Mal

Die magische Grenze ist überschritten. Laatzen hat wieder mehr als 40.000 Einwohner.

Quelle: Dorndorf

Laatzen. Mit der jüngsten Volkszählung aus dem Jahr 2011 hatte Laatzen auf einen Schlag 1323 Einwohner verloren. Die Hochrechnung hatte seinerzeit ergeben, dass die Einwohnerzahl entgegen vorheriger Annahmen bei nur 39.090 lag - und damit unter die wichtige Grenze von 40.000 Einwohnern rutschte. Die Scharte scheint nun ausgewetzt. Für den Stichtag 31. März 2015 meldet das Landesamt für Statistik, dass in Laatzen genau 40.061 Menschen leben. Ende 2014 waren es noch 139 weniger.

Für die Stadt hat das mehrere Auswirkungen. Zum Beispiel für Laatzens Politiker: Wäre die Einwohnerzahl unter 40.000 geblieben, hätte der Rat der Stadt von 41 auf 39 Sitze verkleinert werden müssen, das ist nun vom Tisch. Änderungen ergeben sich auch für die Verwaltungsspitze. Bürgermeister Jürgen Köhne rutscht zum 1. Januar eine Besoldungsstufe höher auf B6, das Brutto-Grundgehalt steigt damit um 450 auf rund 8710 Euro. Auch die beiden Stadträte Axel Grüning und Stefan Zeilinger profitieren und bekommen künftig die Besoldungsstufe B3 - der Unterschied liegt bei 410 Euro.

Voraussetzung für die Änderungen ist, dass die 40.000-Einwohner-Grenze zum Stichtag 30. Juni dieses Jahres gehalten wird. Die Zahlen liegen beim Landesamt zwar noch nicht vor, mit dem anhaltenden Wohnungsbau in Laatzen und dem Zuzug von Flüchtlingen dürfte die Bevölkerung derzeit jedoch eher noch gewachsen sein. Von einem Exodus von ihrer Stadt genervter Laatzener ist jedenfalls nichts bekannt.

Von Johannes Dorndorf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6so7eyx5pee134syb11u
Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender

Fotostrecke Laatzen: Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender