Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Lockere Kabel lösen lange Staus aus

Rethen Lockere Kabel lösen lange Staus aus

Eine defekte Schaltung der Ampel auf der B443 in Rethen hat am Montagvormittag zu starken Behinderungen geführt. Zeitweise staute sich der Verkehr bis nach Pattensen. Schuld waren lockere Kabelverbindungen.

Voriger Artikel
TTIP wird am Montag Stadtgespräch
Nächster Artikel
Nachtgedanken in der kalten Kirche

Zahlreiche Autofahrer beklagen sich über stockenden Verkehr an der Problem-Ampel an der B 443 bei Rethen.

Quelle: Kim Gallop

Rethen. Mehrere Leser hatten die Leine-Nachrichten auf die Verkehrssituation aufmerksam gemacht, auch beim Ordnungsamt der Stadt Laatzen stand das Telefon am Montagvormittag nicht still, berichtet Stadtsprecher Matthias Brinkmann. Die Stadt leitete die Hinweise an die zuständige Landesbehörde für Verkehr weiter.

Schon in den vergangenen Tagen lief der Verkehr in Richtung Sehnde nur stockend: Bei einer Grünphase konnten nur wenige Fahrzeuge die Kreuzung passieren. "Danach schaltete die Ampel unnötigerweise gleich wieder auf rot", berichtet Arno Arends von der Polizei Pattensen.

Am Montagvormittag hatte sich der Verkehr hinter der Ampel zwischenzeitlich sogar bis nach Pattensen gestaut. Ab 8 Uhr musste Arends mit einem Kollegen den Verkehr für etwa 45 Minuten per Hand regeln. "Wir haben den Verkehr kontrolliert über die Kreuzung geführt und nach Rethen abgelassen", berichtet der Polizeioberkommissar.

Schuld an der Situation waren offenbar lockere Kabel in der Ampelanlage. "Die Sensoren haben zwar reagiert, die Signale wurden aber nicht an das Schaltprogramm weitergegeben", teilte Bernd Otremba, Leiter der Straßenmeisterei Sarstedt, auf Anfrage mit. Aufgrund der defekten Kontakte an den Kabeln habe es diverse Fehlschaltungen gegeben. Am Montagvormittag habe ein Techniker die Ampel überprüft und die Kabel ausgetauscht. "Die Ampel funktioniert jetzt wieder", sagt Otremba.

Von Daniel Junker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6snqsb1owqeu76ysj1s
Kirche will Josef-Godehard-Heim verkaufen

Fotostrecke Laatzen: Kirche will Josef-Godehard-Heim verkaufen