Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Podiumsdiskussion: Ist die Demokratie in Gefahr?

Laatzen-Mitte Podiumsdiskussion: Ist die Demokratie in Gefahr?

Ist die Demokratie in Gefahr? Um diese Frage geht es bei der nächsten Podiumsdiskussion der Männergemeinschaft von St. Oliver in Laatzen am Freitag, 14. Oktober. Die Gesprächspartner sind der Philosoph Jürgen Manemann sowie die Palliativmedizinerin und SPD-Landtagsabgeordnete Thela Wernstedt.

Voriger Artikel
Laatzenerin wehrt sich gegen Hunderegister
Nächster Artikel
Wie fühlt sich eigentlich ein Blaulicht an?

Podiumsdiskussion in Laatzen: Die Palliativmedizinerin und SPD-Landtagsabgeordnete Thela Wernstedt sowie der Theologe und Philosoph Jürgen Manemann diskutieren am Freitag, 14. Oktober, über das Thema "Demokratie in Gefahr? – Politik muss dem Menschen dienen".

Quelle: privat

Laatzen-Mitte. Das Diskussionsthema "Demokratie in Gefahr?" ist verknüpft mit der These "Politik muss dem Menschen dienen", und dazu beziehen zwei versierte Fachleute auf dem Podium wechselseitig Stellung. Jürgen Manemann ist promovierter und habilitierter katholischer Theologe und Philosoph und seit 2009 Direktor des Forschungsinstituts für Philosophie Hannover. Der 53-Jähriger ist Herausgeber verschiedener Fachbuchreihen und hat zahlreiche Schriften veröffentlicht, darunter auch das Buch mit dem Titel "Wie wir gut zusammenleben – Elf Thesen für eine Rückkehr zur Politik".

Die 48-jährige Thela Wernstedt ist studierte Humanmedizinerin und Philosophin. Die Hannoveranerin promovierte 2002 zu "Sterbehilfe in Europa" und ist Fachärztin für Anästhesiologie. Seit dem Jahr 2004 arbeitet sie im palliativmedizinischen Bereich.

Bei den Landtagswahlen 2013 errang die Tochter des früheren Kultusministers Rolf Wernstedt ein Direktmandat der SPD für den Landtagswahlkreis Hannover-Linden. Sie ist frauenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Landtag und diskutiere darüber, in welche Richtung sich Politik entwicklen muss, damit sie wieder dem Menschen dient, heißt es in der Ankündigung der katholischen Männergemeinschaft.

Die Podiumsdiskussion bei St. Oliver beginnt am Freitag, 14. Oktober, um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum an der Pestalozzistraße 24. Der Eintritt ist frei.

Von Astrid Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6smrfws5zc21e33b6er2
Zirkus beschließt das Jahr mit Weihnachts-Show

Fotostrecke Laatzen: Zirkus beschließt das Jahr mit Weihnachts-Show