Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Marktplatz wird ab nächster Woche umgebaut

Laatzen-Mitte Marktplatz wird ab nächster Woche umgebaut

Nächste Woche sollen die Umbauarbeiten am Laatzener Marktplatz beginnen. Die Stadt lässt dann den Straßenabschnitt zwischen Stadthaus und Marktplatz zum verkehrsberuhigten Bereich umbauen. Die Straße wird dafür ab Montag gesperrt - für rund drei Monate.

Voriger Artikel
Kompostplatz ab 1. April länger geöffnet
Nächster Artikel
Hunde müssen ab 1. April angeleint werden

Nächste Woche beginnen die Bauarbeiten am Marktplatz. Die ehemalige Robert-Kochstraße zwischen Marktplatz und Stadthaus wird ab Montag voll gesperrt.

Quelle: Dorndorf

Laatzen-Mitte. Beginnen sollen die eigentlichen Bauarbeiten zwar erst am Mittwoch nächster Woche - die Straße wird jedoch bereits ab Montag, 27. März, gesperrt. Betroffen ist der Bereich zwischen der Marktstraße im Osten und der Wohnscheibe im Westen. Die Durchfahrt von der Robert-Koch-Straße aus wird so nicht mehr möglich sein.

Die Pläne sehen vor, die Straße auf das Niveau der bestehenden Gehwege anzuheben. Die neue Straßenführung dabei zweifach verschwenkt und das Areal als verkehrsberuhigtes Bereich ausgewiesen. "Dies erhöht die Aufmerksamkeit der Autofahrer, die sich die Straße niveaugleich mit den Radfahrern und den Fußgängern teilen", heißt es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung. Allerdings würden sich die jeweiligen Bereich gestalterisch so voneinander unterscheiden, dass deutlich werde, wo sich künftig Auto- und Radfahrer und wo sich Fußgänger bewegen. Im gleichen Zug will die Stadt Parkplätze für die Besucher des Stadthauses anlegen.

Die Einrichtung der Baustelle beginnt am Montagmorgen, die Straße wird dann voll gesperrt. Von der Erich-Panitz-Straße aus gesehen wird die Robert-Koch-Straße dann zur Sackgasse. Einzig Rettungsfahren dürfen die Baustelle dann noch passieren. Die Laatzener Stadtverwaltung geht davon aus, dass die Bauarbeiten Ende Juni abgeschlossen sein werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6w9mydl6s5e1g1kn4ebl
Ein neuer Kran für Laatzens Skyline

Fotostrecke Laatzen: Ein neuer Kran für Laatzens Skyline