Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Miersch bleibt Chef der Regions-SPD

Laatzen Miersch bleibt Chef der Regions-SPD

Der Bundestagsabgeordnete und Laatzener Ratsherr Matthias Miersch bleibt eine der wichtigsten politischen Akteure in der Region Hannover: Drei Wochen nach der Wahl zur erneuten Bundestagskandidatur ist der Grasdorfer am Wochenende in seinem Amt als Unterbezirksvorsitzender bestätigt worden.

Voriger Artikel
150 Grundschüler sammeln Müll in der Masch ein
Nächster Artikel
Jobcenter sucht neue Räume in Laatzen

Beim Parteitag der SPD Region Hannover verabschiedet der Vorsitzende Matthias Miersch (links) gemeinsam mit Ministerpräsident Stephan Weil die aus ihrem Amt scheidende Bundestagsabgeordnete Edelgard Bulmahn.

Quelle: SPD-Hannover

Laatzen. Wer Matthias Miersch in diesen Tagen trifft, erlebt einen geradezu euphorischen Politiker. Mit der Kür von Martin Schulz als Kanzlerkandidaten erfährt nicht nur die SPD insgesamt einen Aufwind: Auch die Chancen, seine eigenen politischen Vorstellungen als SPD-Linker umzusetzen, sieht Miersch im Wachsen.

Beim Unterbezirksparteitag in Barsinghausen, bei dem auch Ministerpräsident Stephan Weil präsent war, wurde Miersch nun in seinem Amt als Vorsitzender der SPD Region Hannover bestätigt. 93,4 Prozent Zustimmung erfuhr der 48-Jährige bei der Wahl. Vor den Mitgliedern plädierte Miersch für mehr Gerechtigkeit und Zusammenarbeit. Grundwerte wie Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität müssten immer wieder verteidigt werden: "In unserer Region wird Rechtspopulismus keine Chance haben."

Anfang März war der Laatzener bereits in Ronnenberg zum vierten Mal in Folge als Bundestagskandidat für den Wahlkreis Hannover-Land II nominiert worden. Bei den Bundestagswahlen 2005, 2009 und 2013 konnte Miersch seinen Wahlkreis direkt gewinnen. Er vertritt seitdem die Menschen in Barsinghausen, Gehrden, Hemmingen, Laatzen, Lehrte, Pattensen, Ronnenberg, Seelze, Sehnde, Springe, Uetze und Wennigsen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xgftqvwwqpm4nsz6y7
Mieter kämpft gegen Schimmel in der Wohnung

Fotostrecke Laatzen: Mieter kämpft gegen Schimmel in der Wohnung