Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Mit großen Tüten in die Schulzeit

Laatzen Mit großen Tüten in die Schulzeit

Gespannt haben Hunderte von Jungen und Mädchen und ihre Familien auf diesen Tag gewartet: Am Sonnabend ist endlich Einschulung. Auch wenn es oft heißt, dass nun der Ernst des Lebens beginne, geht es an den meisten Schulen heute recht lustig zu.

Voriger Artikel
Dorfbühne geht in die Offensive
Nächster Artikel
Am Hohen Ufer bleibt es weiter holprig

Freuen sich über ihre nun beginnende Schulzeit in der Grundschule Im Langen Feld: Leyli (von links), Simon und Amelie (alle 6 Jahre alt).

Quelle: Torsten Lippelt

Laatzen. Denn vielerorts haben sich die älteren Grundschüler kleine, liebevolle Darbietungen für ihre neuen Mitschüler ausgedacht und begrüßen sie mit viel und vor allem fröhlicher Musik. Schließlich versüßen auch noch die kunstvoll geschmückten und mit reichlich Naschwerk gefüllten Zuckertüten den Schulstart.

In der Grundschule Im Langen Feld in Laatzen-Mitte werden nach Auskunft von Rektor Wilhelm Cornelius gleich in drei Veranstaltungen insgesamt etwa 60 Kinder eingeschult. Die Grundschule wird dann durchgängig dreizügig sein und zählt insgesamt 228 Jungen und Mädchen. Darunter sind auch die jeweils sechsjährigen Leyli, Simon und Amelie, die sich ganz gewaltig auf ihre Einschulung und ihre Zuckertüten freuen - der Ernst des Lebens hin oder her.

Von Stephanie Zerm und Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6sm4a1uz68yn2aqscj1
Stehende Ovationen zum Finale der "Böhmischen"

Fotostrecke Laatzen: Stehende Ovationen zum Finale der "Böhmischen"