Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Landkreis Hildesheim Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Hildesheim ums Leben gekommen. Er war am Montag gegen einen Baum geprallt, nachdem er einem anderen Motorradfahrer aus Laatzen ausweichen wollte. Dieser hatte offenbar auf der Straße gewendet.

Voriger Artikel
Feuerwehr Laatzen löscht Garagenbrand
Nächster Artikel
Polizei klärt Garagenbrand auf

Symbolbild

Quelle: dpa

Bockenem. Zwei junge Kradfahrer, einer von Ihnen aus Laatzen, waren laut Polizei nahe Hildesheim unterwegs und hatten am Straßenrand Pause gemacht. Dann wendeten sie ihre Maschinen offenbar auf der Straße, um in die Gegenrichtung zurückzufahren.

Zu diesem Zeitpunkt kam ihnen ein weiterer Motorradfahrer aus dem Landkreis Peine entgegen. Als der 17-jährige aus Laatzen zum Wenden ansetzte, versuchte der Ducati-Fahrer aus Peine auszuweichen. Dabei verlor er die Kontrolle über die Maschine, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit voller Wucht gegen einen Straßenbaum. Das Motorrad wurde bei dem Aufprall völlig zerstört, der Mann starb noch an der Unfallstelle. 

Zur Klärung der Unfallursache wurde die Straße zeitweise gesperrt. Neben zwei Streifen der Polizei Bad Salzdetfurth waren zwei Rettungswagen, Helfer der Freiwilligen Feuerwehr, ein Hildesheimer Notarzt und die Straßenmeisterei Bockenem vor Ort.

Von dpa/r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6so7eyx5pee134syb11u
Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender

Fotostrecke Laatzen: Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender