Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Mutwillige Fehlalarme nerven die Feuerwehr

Grasdorf Mutwillige Fehlalarme nerven die Feuerwehr

Zweimal musste die Laatzener Feuerwehr in diesen Tagen wegen eines Alarms zu einem Grasdorfer Seniorenpflegeheim ausrücken - in beiden Fällen war der Einsatz überflüssig. Bewohner oder Gäste hatten jeweils einen Handdruckmelder eingedrückt - zum Verdruss der ehrenamtlichen Helfer.

Voriger Artikel
Ruine bietet bei Vollmond spektakulären Anblick
Nächster Artikel
Dia-Zeitreise mit Jürgen Herwig

Im Seniorenpflegeheim Leinetal ist zweimal binnen zwei Tagen offenbar mutwillig Fehlalarm ausgelöst worden.

Quelle: Dorndorf

Grasdorf. Bei Alarmen in sensiblen Einrichtungen wie Krankenhäusern, Schulen und Seniorenheimen ist die Feuerwehr grundsätzlich mit mehreren Fahrzeugen und Einsatzkräften vor Ort. Wenn tatsächlich ein größeres Feuer entsteht, zählt schließlich jeder Mann und jede Sekunde.

Am Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr rückte die Laatzener Feuerwehr deshalb mit drei Fahrzeugen und einem Dutzend Helfer am Rethener Kirchweg an. Am Vortag war der komplette Löschzug bereits gegen 15.54 Uhr mit gleicher Stärke vor Ort. Zu löschen gab es in beiden Fällen jedoch nichts, wie Feuerwehrsprecher Gerald Senft berichtet: In beiden Fällen war ein Handdruckmelder der Brandmeldeanlage eingedrückt worden, obwohl es kein Feuer gab. Die Anlage wurde zurückgestellt, und die Einsatzstelle einer Pflegekraft übergeben.

Dass Alarme durch technische Defekte, Essen auf dem Herd oder Wasserdampf unfreiwillig ausgelöst werden, sind Laatzens Feuerwehrleute gewohnt. Das mutwillige Drücken von Meldern aber stößt auf Unverständnis: "Für die ehrenamtlichen Retter der Feuerwehr bedeutet jeder Einsatz , alles liegen und stehen zu lassen und zum Feuerwehrhaus zu eilen - ob im Beruf oder der Freizeit", stellt Senft klar.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Johannes Dorndorf

Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6r8ch4lnoib18h4py8ak
Bunt illuminierte Wasserorgel begeistert im Park

Fotostrecke Laatzen: Bunt illuminierte Wasserorgel begeistert im Park