Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Polizei schnappt Ladendieb bei Kaufland

Alt-Laatzen Polizei schnappt Ladendieb bei Kaufland

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Ladendieb im Alt-laatzener Kaufland-Markt festgenommen. Der Mann soll Waren im Wert von 458 Euro unter seiner Jacke versteckt, aber nur zwei Getränkeflaschen auf das Band an der Kasse gelegt haben.

Voriger Artikel
"Sauger" soll Schlamm aus Marktteich holen
Nächster Artikel
Miersch will erneut für Bundestag kandidieren

Die Polizei hat einen Ladendieb im Kaufland-Markt festgenommen.

Quelle: Dorndorf

Alt-Laatzen. Nach Angaben der Laatzener Polizei beobachteten Mitarbeiter des Supermarkts den 25-Jährigen am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr dabei, als er gleich mehrere Artikel in seine Jackentasche steckt. Dazu zählten Kopfhörer, Handytaschen, Druckerpatronen und Kosmetikartikel. An der Kasse legte er dann lediglich zwei Getränkeflaschen vor.

Als der Mann die Filiale verlassen wollte, wurde der Mann auf den Diebstahl angesprochen. Der 25-Jährige gab die Tat nicht zu und wollte ohne seinen Anwalt keine Aussage machen. Da der Georgier keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, nahm die Polizei ihn in Gewahrsam. Er soll noch am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt werden. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen erwerbsmäßigen Diebstahls eingeleitet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6snotjb6t2h6txf5j1c
Kälte hüllt die Natur in glitzerndes Weiß

Fotostrecke Laatzen: Kälte hüllt die Natur in glitzerndes Weiß