Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher im Pflanzenparadies Glende

Hemmingen Einbrecher im Pflanzenparadies Glende

In der Nacht zu Pfingstmontag sind Unbekannte in das Hemminger Pflanzenparadies Glende eingebrochen und hat dort die Geschäftsräume durchwühlt. Die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
37-Jährige stirbt bei Unfall auf B6
Nächster Artikel
Schützen feiern drei Tage lang

Polizei

Quelle: Symbolbild

Hemmingen. Wie das für Hemmingen zuständigen Kommissariat Ronnenberg mitteilten, wurde um 2.25 Uhr Alarm ausgelöst. Polizeibeamte überprüften daraufhin das Firmengelände an der Göttinger Landstraße 81. Sie fanden dieses menschenleer vor und stellten fest, dass jemand Unbekanntes "mit brachialer Gewalt" in die Geschäftsräume vorgedrungen und die dortigen Räume durchwühlt hatte.

Ob etwas gestohlen wurde und wie hoch der Gesamtschaden ist, ist noch unklar.

Zeugenhinweise erbittet das Kommissariat in Ronnenberg unter Telefon (05109) 5170.

Von Astrid Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6sm4a1uz68yn2aqscj1
Stehende Ovationen zum Finale der "Böhmischen"

Fotostrecke Laatzen: Stehende Ovationen zum Finale der "Böhmischen"