Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Rewe: Neuer Haupteingang liegt im Norden

Laatzen-Mitte Rewe: Neuer Haupteingang liegt im Norden

Das Datum für die Eröffnung steht: Am Mittwoch, 11. November, um 7 Uhr, sollen erstmals die Türen des neuen Rewe-Marktes am Leine-Center aufgehen.

Voriger Artikel
Ärger um Café-Öffnungszeiten
Nächster Artikel
Diebe legen Porsche tiefer

Die Arbeiten laufen auf Hochtouren: Am 11. November will Rewe im Leine-Center eröffnen.

Quelle: Zerm

Laatzen. Während bis dahin baulich und logistisch noch einiges ansteht, ist die Personalsuche bereits abgeschlossen.

„Im Markt werden etwa 80 Mitarbeiter beschäftigt sein, die bereits eingestellt sind. Es gibt derzeit keine offenen Stellen“, teilte Rewe-Sprecherin Anja Delang auf Anfrage mit. Zum Vergleich: Vorgänger Real beschäftigte bis zu seiner Schließung im Juli vergangenen Jahres 89 Mitarbeiter.

Der Innenausbau in dem nun auf das Erdgeschoss konzentrierten Markt schreitet weiter voran und wird nach Unternehmensangaben bis Ende Oktober dauern. Die Fliesenarbeiten seien zu 95 Prozent abgeschlossen, danach würden die Kühlräume gebaut sowie alle rückwärtigen Bereiche wie etwa der Leergutbereich und die Vorbereitungsräume für den Wurst- und Fleischereibereich, so Delang. Auf den Innenausbau folgen Malerarbeiten, die Möblierung und Dekoration. Außen auf der Nordseite zum Parkplatz P1 hin haben die Vorbereitungen zum Bau des neuen Haupteingangs auf der Basis von vier Stahlträgern begonnen.

Verglichen mit Vorgänger Real wird Rewe künftig wohl längere Öffnungszeiten anbieten. Die Einladung für 7 Uhr am Öffnungstag ist ein Indiz dafür. Außerdem öffnen der Discounter Lidl auf der Südseite des Centers an den Laatzen Arkaden wie auch die nahe Rewe-Niederlassung an der Langen Weihe ebenfalls um 7 Uhr. Rewe selbst wollte sich zu den künftigen Zeiten am Leine-Center derzeit noch nicht äußern. Dies werde zum Monatsende kommuniziert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6sn6xlojv6bazd48df0
Grasdorferin berichtet über Wiederaufbau in Nepal

Fotostrecke Laatzen: Grasdorferin berichtet über Wiederaufbau in Nepal