Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Schausteller bauen Zelte und Stände für Fest auf

Rethen Schausteller bauen Zelte und Stände für Fest auf

Die Vorbereitungen auf dem Festplatz an der Rethener Sehlwiese laufen auf Hochtouren. Überall wird gehämmert, geschraubt und geputzt. Bereits seit Montag bauen Schausteller mehr als 15 Stände und Fahrgeschäfte auf – vom Kinderkarussell über Stände mit Süßigkeiten bis hin zum Autoscooter.

Voriger Artikel
Es gibt wieder mehr Ausbildungsstellen
Nächster Artikel
Ehrenmalensemble wird nun doch nicht versetzt

Aufbau fürs Schützenfest in Rethen: Die Vorbereitung für die große Sause ab Freitag, 5. August, auf dem Festplatz an der Sehlwiese laufen auf Hochtouren.

Quelle: Astrid Köhler

Rethen. Bis Freitag muss alles an Ort und Stelle, fertig aufgebaut und einsatzbereit sein. Denn dann wird das Rethener Schützenfest eröffnet. Los geht es nach einem Böllerschuss um 19.30 Uhr. Danach geht's im Festzelt mit dem Bierfassanstich weiter.

Die Geschäfte auf dem Festplatz öffnen schon eher. Besucher können sich bereits ab dem späten Nachmittag bei den zahlreichen Spielgeschäften amüsieren oder an den Esständen stärken. Das Angebot reicht vom Twister-Karussell über Autoscooter bis hin zum Entenangeln und Ball- und Pfeilwerfen. Wie es sich für ein Schützenfest gehört, ist natürlich auch ein Schießwagen vor Ort.

An den Essbuden gibt es unter anderem Fischbrötchen, Bratwurst, Pizza, Crepes und gebrannte Mandeln.

Die Feier auf dem Rethener Festplatz bildet zugleich den krönenden Abschluss der jährlichen Schützenfestreihe in Laatzen.

doc6qvhiec2wp0xv5vh4vz

Fotostrecke Laatzen: Schausteller bauen Zelte und Stände für Fest auf

Zur Bildergalerie

Von Stephanie Zerm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6snqsb1owqeu76ysj1s
Kirche will Josef-Godehard-Heim verkaufen

Fotostrecke Laatzen: Kirche will Josef-Godehard-Heim verkaufen