Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Fußball: Grundschüler wollen den Regions-Cup

Laatzen-Mitte Fußball: Grundschüler wollen den Regions-Cup

Hoch motiviert fährt am Mittwoch die Jungen-Fußballmannschaft der Grundschule Im Langen Feld nach Lehrte. Dort geht es für die Dritt- und Vierklässler um den Gewinn des regionalen Fußball-Cups des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV).

Voriger Artikel
Stadt kauft Unterkünfte für 16,7 Millionen Euro
Nächster Artikel
Abschied nach 50 Jahren Feuerwehr

96, Bayern und Chelsea vereint - zumindest auf den Trikots: Das Team der Grundschule Im Langen Feld freut sich mit seinem Trainer Ludger Tusch auf die Endrunde des NFV-Turniers

Quelle: Torsten Lippelt

Laatzen-Mitte. Aus insgesamt vier Vorrundenturnieren – an denen auch Teams der Laatzener Grundschulen Gleidingen und Pestalozzistraße teilgenommen hatten – haben sich die jungen Spieler mit ihrem kürzlichen Turniersieg in Empelde für die Endrunde in der Lehrter Schulsporthalle qualifiziert. Dort treffen sie unter anderem auf Mannschaften aus Garbsen und Langenhagen.

„Im letzten Jahr waren wir bereits in der Vorrunde ausgeschieden. Aber viele der damaligen Drittklässler spielen nun erfolgreich in der aktuellen Mannschaft“, freut sich Grundschul-Sportlehrerin und Fachbereichsleiterin Anja Chrobock. Mit zum bisherigen guten Abschneiden beigetragen hat auch der seit den Sommerferien das Training der Grundschul-Arbeitsgemeinschaft Fußball leitende Ludger Tusch vom SC Hemmingen.

„Ein Großteil meiner Turnier-Spieler sind bereits bei Germania Grasdorf oder der SpVg Laatzen aktiv. Aber einige kommen auch hier aus der Fußball-AG der Grundschule“, sagt Tusch - und drückt den Jungen und Mädchen die Daumen für das Finale.

Von Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xgxnq7uzrc1m1nechhd
Gleidinger setzt sich für Armutsbekämpfung ein

Fotostrecke Laatzen: Gleidinger setzt sich für Armutsbekämpfung ein