Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Bratwurstgrillen für die Schützen-Jugend

Grasdorf Bratwurstgrillen für die Schützen-Jugend

Man kennt sich, man hilft sich: Getreu diesem sozialen Motto haben am Sonnabend der Schützenverein Grasdorf und der Markant Markt am Kamp eine Gemeinschaftsaktion gestartet.

Voriger Artikel
Laatzener räumen auf
Nächster Artikel
Eine Tafel soll an die Retburg erinnern

Auch Bernd und Marion Rosewitz (rechts) lassen sich die von den Schützen Peter Stich (von links), Manfred Moritz, Andrea Marsch und Joachim Harth gegrillten Würstchen vor dem Markant-Markt schmecken.

Quelle: Torsten Lippelt

Grasdorf. Ehrenamtlich Aktive des Vereins stellten sich zwischen 10 und 16 Uhr vor dem Eingangsbereich des Geschäftes auf, um dort von ihnen auf dem Rost zubereitetes Grillgut für jeweils einen Euro an den Mann und die Frau zu bringen. „Insgesamt hatten wir 200 Bratwürste und 100 Schinkengriller“, sagt Schützen-Pressesprecher Joachim Harth. Das Grillgut hatte im Vorfeld Markant-Chef André Bucksch für den Verein gestiftet, der dann ebenso wie die Kunden Bernd und Marion Rosewitz in die knackige Wurst biss. „Das Geld kommt komplett unserer Jugendarbeit zugute“, freute sich Vereinsvorsitzender Manfred Moritz über die Unterstützung bei dieser Grill-Premiere.

Von Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6spbi26z1g68ir1xk5w
Schützen verwandeln Hof in einen Weihnachtsmarkt

Fotostrecke Laatzen: Schützen verwandeln Hof in einen Weihnachtsmarkt