Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Show mit singenden Köchen im Kindergarten

Laatzen-Mitte Show mit singenden Köchen im Kindergarten

Zwei singende Köche haben am Mittwoch den Kindergarten Im Langen Feld besucht: Mit reichlich Freude und vielen Gesangseinlagen brutzelte ein Schauspielduo vor den Augen der Jungen und Mädchen einen Pfannkuchen in einer improvisierten Küche. Am Ende durften die Kinder das Essen sogar probieren.

Voriger Artikel
Refugee-Radio ist eine von 15 Projektideen
Nächster Artikel
Stadt will Einkaufszentrum neu ordnen

Fräulein Mi (Antonia Braun) und ihr Kochgehilfe Janouk (Bernhard Hanuschik) besuchen als Singende Köche den Kindergarten Im Langen Feld. Singend und tanzend zeigen sie den Jungen und Mädchen, wie ein Pfannkuchen zubereitet wird.

Quelle: Daniel Junker

Laatzen-Mitte. Kaum hatten Fräulein Mi (Antonia Braun) und ihr Kochgehilfe Janouk (Berhard Hanuschik) den voll besetzten Betreuungsraum des Kindergartens Im Langen Feld betreten, begannen sie auch schon, aus vollem Halse zu singen – und dabei ganz beiläufig Alltagstätigkeiten aus der Küche zu beschreiben. Was braucht man zum Beispiel, um einen Pfannkuchen zuzubereiten? Mithilfe ihres Stoffhuhns Frida-Lotte, einigen Tanzeinlagen und umgedichteten Kinderliedern hatten die singenden Köche das den Jungen und Mädchen im Nu erklärt - und den Pfannkuchen dabei direkt vor den Kinderaugen zubereitet. Wer wollte, durfte sogar probieren.

Die singenden Köche besuchten die Einrichtung in Laatzen-Mitte im Rahmen des Projekts "Singende Kindergärten", bei dem Erziehern der kreative Umgang mit Musik, Rhythmus und Stimme vermittelt wird. In drei Workshops lernen sie, Kinder spielerisch an die Musik heranzuführen. "Wir freuen uns ganz besonders, dass wir an dem Projekt teilnehmen können", sagte Kindergartenleiterin Ulrike Osiewacz - denn die Einrichtung habe ihren Schwerpunkt jüngst auf Sprache und Musik verlagert. "Über die Musik und Rhythmik erreichen wir auch Kinder, die kein oder nur wenig Deutsch sprechen."

An dem Projekt "Singende Kindergärten", das komplett von der Drogeriemarktkette dm finanziert wird, beteiligen sich 25 Einrichtungen in der Region - auch die Rethener Kita im Park ist dabei.

doc6os0se0qngi4j4drl94

Fotostrecke Laatzen: Show mit singenden Köchen im Kindergarten

Zur Bildergalerie

Von Daniel Junker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6so7eyx5pee134syb11u
Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender

Fotostrecke Laatzen: Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender