Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Singfreudige können zum Projektchor kommen

Gleidingen Singfreudige können zum Projektchor kommen

In Gleidingen hat sich ein Projektchor mit ehemaligen Mitgliedern des Kirchenchores und anderen Musikliebhabern gebildet, die sich donnerstags im Gemeindehaus von St. Gertruden zum gemeinsamen Singen einfacher Lieder treffen. Wer möchte, kann dazukommen.

Voriger Artikel
14-Jähriger gewinnt Preis bei Jugend forscht
Nächster Artikel
Fußgängerin angefahren - wer war Schuld?

Der Projektchor unter Leitung von Yvonne Senk (links) übt bis Ende März donnerstags im Gemeindehaus von St. Gertruden in Gleidingen.

Quelle: Daniel Junker

Gleidingen. "Wir haben mit dem Projektchor im Februar angefangen", sagt Yvonne Senk, die die Gruppe anleitet, bei der derzeit bis zu 15 Sänger dabei sind. Eine ganz feste Gruppe sei es nicht und solle es derzeit auch nicht sein. "Bis Ende März treffen wir uns an jedem Donnerstag um 18.45 Uhr im Gemeindehaus, um miteinander zu singen." Auf dem Programm stehe insbesondere populäre Kirchenmusik, die Teilnehmer sängen aber auch andere Titel. "Es können gerne noch Leute bei uns mitsingen", sagt Senk. "Wir nehmen auch gerne noch Jugendliche auf."

Vorgesehen sei der Chor für ein Alter ab zwölf Jahren - derzeit singen hin und wieder aber auch jüngere Kinder mit. Die Lieder seien recht einfach und unkompliziert, "man muss sie nicht wochenlang proben". Was gesungen wird, entscheidet die Gruppe durchaus schon mal spontan. Es gehe den Teilnehmern eben einfach nur um die Freude am gemeinsamen Singen, sagt Senk.

Das Chorprojekt ist zunächst temporär bis Ende März angelegt - es gibt also noch zwei gemeinsame Treffen. "Es hat sich herausgestellt, dass manche ein überschaubares Projekt mit einem definierten Ende bevorzugen", sagt Senk. Insbesondere junge Mütter hätten nicht immer über einen längeren Zeitraum die Möglichkeit, von Zuhause wegzukommen. "Die sind sogar froh, wenn es zeitlich begrenzt ist wie jetzt dieser Projektchor. Dann kann man zum Beispiel die Kinderbetreuung besser organisieren."

Einige der Teilnehmer wollen gleichwohl weitermachen. "Wir werden Ende März schauen, ob und wie es wir das machen", sagt Senk. "Wir lassen das auf uns zukommen." Eventuell schließen sich die Sänger dem Jugendchor an, den es bei St. Gertruden seit zwei Jahren gibt. "Das ist eine kleine Gruppe, der sich auch Erwachsene anschließen könnten."

Wer bei den beiden nächsten Terminen mitsingen will, kann ohne Anmeldung an den Donnerstagen, 23. und 30. März, um 18.45 Uhr ins Gemeindehaus von St. Gertruden an der Hildesheimer Straße 560 in Gleidingen kommen.

Von Daniel Junker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6ul64yzntkg5x3pihth
Bastler überreicht Feuerwehr 50 Miniaturfahrzeuge

Fotostrecke Laatzen: Bastler überreicht Feuerwehr 50 Miniaturfahrzeuge