Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Stadt bietet Betreuung in Weihnachtsferien an

Laatzen Stadt bietet Betreuung in Weihnachtsferien an

Die Stadt Laatzen bietet Anfang einmalig eine Betreuung für Schulkinder während der Weihnachtsferien an. Grund ist der späte Schulstart im Januar. Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren.

Voriger Artikel
St. Marien: Turmsanierung verschiebt sich erneut
Nächster Artikel
Wäschetrockner brennt in Einfamilienhaus
Quelle: Dorndorf

Laatzen. Die Ferien 2016/2017 liegen diesmal so, dass berufstätige Eltern für die gesamte Woche vom 2. bis 6. Januar eine Betreuung für ihre schulpflichtigen Kinder organisieren müssen. "Das Kinder- und Jugendbüro bietet deshalb in dieser Zeit ausnahmsweise einmalig eine Betreuung für Kinder von 6 bis 12 Jahren an", sagt Stadtsprecher Matthias Brinkmann. Je nach Wohnort der Eltern kommen dafür die Quatschkiste, Im Langen Feld 49a, und das Kinder- und Jugendzentrum an der Pestalozzistraße infrage. Je nach Zahl der Anmeldungen werde die Betreuung in einer oder in beiden Einrichtungen angeboten - täglich von 8 bis 16 Uhr .

In Anspruch nehmen können dies Familien aus Laatzen und Arbeitnehmer, die in der Stadt beschäftigt sind. Die Teilnahme kostet inklusive Mittagessen 12,90 Euro pro Tag. Anmeldeschluss ist der 30. November. Weitere Informationen gibt es unter Telefon (0511) 82055204, Anmeldeformulare im Internet auf laatzen.de sowie im Kinder- und Jugendbüro, Marktstraße 33.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6spbi26z1g68ir1xk5w
Schützen verwandeln Hof in einen Weihnachtsmarkt

Fotostrecke Laatzen: Schützen verwandeln Hof in einen Weihnachtsmarkt