Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ferienpassaktionen kommen gut an

Laatzen-Mitte Ferienpassaktionen kommen gut an

Es nieselt und ist kühl. Dennoch haben es sich eine Handvoll Kinder am letzten Ferientag nicht nehmen lassen, ihr ausrangiertes Spielzeug beim Flohmarkt auf dem Leineplatz zu verkaufen. Die Veranstaltung am Mittwoch war die letzte Aktion des Sommerferienpasses der Stadt Laatzen.

Voriger Artikel
Polizei warnt nach erneutem Vorfall vor Trickdieben
Nächster Artikel
Es gibt wieder mehr Ausbildungsstellen

Letzte Aktion beim diesjährigen Ferienpass Laatzen: Hassan(5, von links), Aymen (4) und Hayat (11) verkaufen beim Kinderflohmarkt auf dem Vorplatz des Leine-Centers aussortiertes Spielzeug.

Quelle: Stephanie Zerm

Laatzen-Mitte. Bücher, Puzzles, Brettspiele und ein Schaukelpferd liegen vor der elfjährigen Hayat säuberlich sortiert auf einer Decke. Beim Kinderflohmarkt verkauft die Schülerin gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Hassan und dessen Freund Aymen ihr aussortiertes Spielzeug. Zu Beginn der Ferien hatte der Flohmarkt schon einmal stattgefunden. Auch dort war Hayat mit einem Stand vertreten. "Heute habe ich insgesamt elf Euro verdient", freut sich die Schülerin. Das Geld hat sie gleich wieder investiert: in ein Etui für Stifte, denn am morgigen Donnerstag beginnt wieder die Schule.

Insgesamt hatte die Stadt Laatzen im Rahmen ihres Sommerferienpasses 123 Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche auf die Beine gestellt. "Wir hatten mehr Aktionen als im vergangenen Jahr und auch die Auslastung war größer", erklärt Stadtsprecher Matthias Brinkmann. Von insgesamt 1830 Plätze seien 1130 vergeben worden. Sogar bei den Jugendlichen von 14 bis 17 Jahren sei die Zahl der Teilnehmer gestiegen. "Wir freuen uns, dass der Ferienpass so gut ankommt", sagt Brinkmann.

Von Stephanie Zerm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6spbi26z1g68ir1xk5w
Schützen verwandeln Hof in einen Weihnachtsmarkt

Fotostrecke Laatzen: Schützen verwandeln Hof in einen Weihnachtsmarkt