Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Stadt wird wohl DRK-Kita erweitern

Ingeln-Oesselse Stadt wird wohl DRK-Kita erweitern

In der Diskussion um mehr Kindergartenplätze in Ingeln-Oesselse läuft wohl alles auf eine Erweiterung der DRK-Kita am Barmklagesweg im nächsten Jahr hinaus. Der vom Ortsrat noch mit favorisierte Neubau ist im Vergleich zu Bestandslösung doch erheblich teurer.

Voriger Artikel
13 Portraits - 13 Perspektiven auf die Welt
Nächster Artikel
Fremde sollten Pferde nicht füttern

Die Kita-Barmklagesweg (rechts im Bild) soll künftig auch das Obergeschoss im städtischen Nachbargebäude (links) nutzen können.

Quelle: Dorndorf

Ingeln-Oesselse. Zuletzt hatte der Ortsrat Ingeln-Oesselse noch gezweifelt, ob ein Neubau nicht wirtschaftlicher wäre. Die Verwaltung hatte vorgeschlagen, das Obergeschoss des Gebäudes Gleidinger Straße 12, das direkt neben der Kita liegt, mit der Einrichtung zu verbinden und so Platz für zwei Kindergartengruppen zu schaffen. Die Umbaukosten, so die damalige Rechnung, würden mit 417.000 Euro allerdings nur knapp unter denen eines Neubaus liegen.

Inzwischen hat die Verwaltung die Zahlen aktualisiert - und dabei mehrere Szenarien berechnet. So könne es zum einen sein, dass die Region doch mehr Geld zum Umbau des Kita-Nachbargebäudes beisteuert als in der ersten Kalkulation angenommen. Außerdem fehlten bei einem Neubau die wünschenswerten, wenn auch nicht vorgeschriebenen Bewegungs- und Kleingruppenräume, die am Standort Barmklagesweg bereits vorhanden sind.

In Summe müsste die Stadt bei einer Kita-Erweiterung im Bestand demnach zwischen 333.000 und 417.000 Euro ausgeben. Bei einem Neubau wären es 570.000 Euro, einschließlich Bewerbungs- und Kleingruppenraum sogar 741.000 Euro.

Der Kinder- und Jugendhilfeausschuss sprach sich vor diesem Hintergrund in seiner jüngsten Sitzung für die Bestandslösung aus. Dass der Rat der Empfehlung am Mittwochabend folgt, dürfte reine Formsache sein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6sn6xlojv6bazd48df0
Grasdorferin berichtet über Wiederaufbau in Nepal

Fotostrecke Laatzen: Grasdorferin berichtet über Wiederaufbau in Nepal