Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Noch mehr Baustellen in Rethen und Gleidingen

Rethen/Gleidingen Noch mehr Baustellen in Rethen und Gleidingen

Die Dauerbaustelle auf der Hildesheimer Straße in Rethen wird noch bis Dezember bestehen bleiben. Nun kommen noch weitere Arbeiten in Rethen und Gleidingen dazu - glücklicherweise fast nur in Nebenstraßen.

Voriger Artikel
In Rethen entstehen 23 neue Reihenhäuser
Nächster Artikel
Bald 40.000 Einwohner in Laatzen

Die Arbeiten am Hochbahnsteig Rethen sind in vollem Gange. Ab Mitte des Monats kommen noch Leitungsarbeiten in Nebenstraßen der Hildeheimer dazu - betroffen sind weitgehend nur Anlieger.

Quelle: Daniel Junker

Rethen/Gleidingen. Einschränkungen gibt es vor allem in der nächsten Woche. Wegen der laufenden Gleisarbeiten - die Hildesheimer Straße ist derzeit eine Einbahnstraße - wird die Straße Zur Sehlwiese zwischen Dr.-Alex-Schönberg-Straße und Hildesheimer Straße vom 21.  bis 25. September zeitweise voll gesperrt. Das gilt auch für Parkbuchten und Gehweg. Das Marktzentrum ist dann nur von der Zuckerstraße aus erreichbar.

Außerdem will der Energie- und Wasserversorger Enercity will noch in diesem Jahr Wasser- und Stromleitungen erneuern lassen. Allerdings nur in Nebenstraße, so dass weitgehend nur Anlieger mit Einschränkungen rechnen müssen.

Der erste Bauabschnitt umfasst den Bereich Holunderstraße, Tulpenweg und Rosenwinkel in Rethen. Die Stadtwerke erneuern dort 130 Meter Wasserleitung sowie 210 Meter Stromkabel. "Die Arbeiten werden voraussichtlich von Ende September bis Anfang November dauern", teilt das Unternehmen mit. Von Mitte Oktober bis Mitte Dezember geht es dann in der Ringstraße in Gleidingen weiter, wo 240 Meter Wasserleitung und 120 Meter Stromkabel verlegt werden.

Darüber hinaus sind nach Angaben der Stadtverwaltung kleinere Arbeiten auf dem Rad- und Gehweg entlang der Hildesheimer Straße zwischen Nelkenweg und dem Haus Hildesheimer Straße 193 geplant. Die Telekom nimmt zudem - teils im Zuge des Breitbandausbaus - kleinere Straßenaufbrüche an folgenden Gleidinger Straßen vor: Feldstraße/Osterstraße bis Am Leinkamp/Julius-Fengler-Straße, Am Leinkamp bis Huflattichweg, Oesterstraße, Ritterstraße, Oesselser Straße, Maschstraße, Julius-Fengler-Straße und Ringstraße.

doc6mamiarkx041aj89l67c

An der Holunderstraße in Rethen sind die Markierungen für die anstehenden Leitungsarbeiten bereits gesetzt.

Quelle: Daniel Junker

Von Johannes Dorndorf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6sm9bx2fmf911xp9schw
Verkehrssituation in Rethen wirft Fragen auf

Fotostrecke Laatzen: Verkehrssituation in Rethen wirft Fragen auf