Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Storchenhorst wird zum Liebesnest

Grasdorf/Alt-Laatzen Storchenhorst wird zum Liebesnest

Bei "Storchens" ist es soweit. Sowohl das Grasdorfer Paar als auch das am Alt-Laatzener Steinbrink hat mit der Verpaarung und Brut begonnen. Den Beobachtungen des Laatzener Storchenexperten Jürgen Körber nach könnte ab dem 29. April nach und nach die ersten Jungen aus den Eiern schlüpfen.

Voriger Artikel
Mädler singt Udo-Jürgens-Lieder
Nächster Artikel
Jukus will Flüchtlingsarbeit verstärken

Frühlingsgefühle: Diesen nicht ganz "jugendfreien" Schnappschuss vom Storchenpaar am Steinbrink in Alt-Laatzen hat der örtliche Experte Jürgen Körber vom Nabu-Laatzen mit seiner Kamera gemacht.

Quelle: Jürgen Körber

Grasorf/Alt-Laatzen. "Die Brutpaare begannen zeitgleich am Ostersamstag mit ihren ,Aktivitäten', die dann hoffentlich ab Ende April zu dem erwünschten Erfolg führen", berichtet der Grasdorfer, der nahezu täglich mit dem Fahrrad die Nester in der südlichen Leinemasch ansteuert. Seiner Einschätzung nach und der Regel folgend, dass alle zwei bis drei Tage nach Brutbeginn ein Ei abgelegt wird, könnten sowohl in Alt-Laatzen als auch in Grasdorf bereits vier Eier in den Nestern liegen. "Das ist aber reine Spekulation", betont Körber. Die Brut dauere zwischen 32 und 36 Tagen. Das Resultat sei "ab dem 29. April aufwärts" zu betrachten.

In Wilkenburg hingegen ist es noch sehr ruhig. Die dortigen Störche seien Ostzieher und sollten eigentlich in den nächsten Tagen eintreffen, wenn ihnen auf ihrer Reise nichts passiert sei, so Körber. In dem von ihm gleichfalls beobachteten Nest in Wülfel sei vor einer Woche der zweite Storch eingetroffen, in den letzten Tagen aber wieder nur einer auf dem Nest gewesen. Dies sei etwas mysteriös, kläre sich aber eventuell bei einem der abendlichen Sichtungstouren zum Nest auf – wenn denn dann beide Störche da sind.

doc6p5wdevfqubqqt566e2

Fotostrecke Laatzen: Storchenhorst wird zum Liebesnest

Zur Bildergalerie

Von Astrid Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6spbi26z1g68ir1xk5w
Schützen verwandeln Hof in einen Weihnachtsmarkt

Fotostrecke Laatzen: Schützen verwandeln Hof in einen Weihnachtsmarkt