Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Mit GPS-Geräten auf der Jagd nach dem Super-Ei

Laatzen-Mitte Mit GPS-Geräten auf der Jagd nach dem Super-Ei

Zu einer nachösterlichen Eiersuche sind gestern rund 30 Jungen und Mädchen am Laatzener Kinder- und Jugendhaus aufgebrochen. Sie richteten ihre Augen dabei allerdings weniger auf den Boden oder in Gebüsche, als auf ein eher unscheinbares Gerät in ihren Händen.

Voriger Artikel
Neuer Mast steht am Bolzplatz Lindenplatz
Nächster Artikel
Radschnellweg kommt vorerst nicht

Niklas (von links) Sebastiano, Fabio, Marcel, Maximilian und Adriana haben gute Aussichten, den Superei-Wanderpokal für Laatzen zu verteidigen. Den ersten Tag des dreitägigen Wettbewerbs schlossen sie am Mittwoch als Sieger ab.

Quelle: Thomas Böger

Laatzen-Mitte. Mithilfe von GPS-Geräte und Koordinaten mussten sie binnen drei Stunden möglichst viele der 13 vom Mastbruchholz bis zur Brunirode sowie zwischen Center-Vorplatz und Expo Park versteckten Schätze aufspüren.

Bei dem Geocaching genannten Wettbewerb geht es um den Super-Ei-Wanderpokal, den die Laatzener in den vergangenen Jahren schon dreimal gewonnen haben. Dieses Jahr trat die Jugendpflege erneut mit zwei Teams an, während aus der übrigen Region nur drei weitere mit ihnen konkurrieren wollten.

Punkte konnten die Suchtrupps zum einen durch das Auffinden der einzelnen Caches sammeln, aber auch bei Spezialaufgaben. So galt es die Namen von Prominenten herauszufinden, die gestern Geburtstag hatten, sowie möglichst viele Aufkleber mit 96-Logo zu fotografieren. Am erfolgreichsten waren am ersten Tag die beiden Laatzener Teams. Sie verwiesen Hemmingen, Langenhagen und Hannover auf die weiteren Plätze.

Der dreitägige Wettbewerb wird am Donnerstag und Freitag in Hannover und Langenhagen fortgesetzt.

doc6p2sa4q31s2168pycx7

Fotostrecke Laatzen: Mit GPS-Geräten auf der Jagd nach dem Super-Ei

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6so7eyx5pee134syb11u
Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender

Fotostrecke Laatzen: Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender