Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Zwei Menschen erkunden die Welt der Bewegung

Hildesheim Zwei Menschen erkunden die Welt der Bewegung

Eine Geschichte vom Rollen, Fallen, Fliegen nach Motiven von Theodor Storm feiert am Donnerstag, 7. September, beim Theater für Niedersachsen (TfN) in Hildesheim seine Uraufführung. Das Stück "Die Reise des kleinen H." richtet sich an Kinder im Alter ab drei Jahren.

Voriger Artikel
Handwerkerdienst für Senioren feiert 10-jähriges
Nächster Artikel
Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

„Die Reise des kleinen H.“ ist eine Koproduktion des Theaters Karo Acht mit dem TfN. Das Stück nach Motiven von Theodor Storm feiert am 7. September 2017 um 11 Uhr Premiere und ist für kleine und große Zuschauer ab 3 Jahren geeignet.

Quelle: Theater Karo Acht

Hildesheim. Das Stück basiert auf dem Märchen „Der kleine Häwelmann“. In dem Aufführung erzählt das Hildesheimer Theater Karo Acht die Geschichte eines kleinen Jungen, der nicht einschlafen kann und immer weiter und weiter will. Aus seinem Nachthemd baut er sich ein Segel und beginnt, mit seinem Rollenbett umherzurollen. Der Mond beobachtet ihn dabei. Zunächst rollt der kleine H. nur durch sein Zimmer, dann will er weiter und fährt durch die Stadt, durch den Wald bis ans Ende der Welt. 

In der knapp 45-minütigen Inszenierung erkunden die Darsteller Julia und Renzo Solórzano die Welt der Bewegung. In ihrer rhythmisch-musikalischen Reise in die Nacht entdecken sie viele Geschichten, die aus nichts weiter als zwei Körpern, Musik und Fantasie entstehen. Lediglich ein paar Regenschirme, Klebebänder und ein Xylophon dienen ihnen, um die Geschichte und seine Charaktere lebendig werden zu lassen.

„Die Reise des kleinen H.“ entstand in Zusammenarbeit mit der Regisseurin Carmen Grünwald-Waack, der Kostümbildnerin Ulrike Schörghofer, dem Bühnenbildner Alexander Tripitsis und dem Musiker Felix Blohmer. Es ist nach „Das kleine Blau und das kleine Gelb“ sowie „Geschichten aus Wimmlingen“ das dritte Stück von Theater Karo Acht für die allerkleinsten Theaterbesucher.

Die Premiere beginnt am Donnerstag, 7. September, um 11 Uhr im Theo des Hildesheimer Stadttheaters. Bis Januar 2018 sind insgesamt zwölf Aufführungen zu sehen. Die Karten kosten 7 Euro, für Kinder, Schüler und Studierende 5 Euro. Sie sind erhältlich beim TfN-ServiceCenter an der Theaterstraße 6 in Hildesheim, unter Telefon (05121) 16931693  sowie im Internet auf tfn-online.de.

doc6wjfljmw2ugajbd624g

Fotostrecke Laatzen: Zwei Menschen erkunden die Welt der Bewegung

Zur Bildergalerie

Von Daniel Junker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xzxoo0v5bd4fq2lkb9
Schüler der AES rappen und slammen über Demokratie

Fotostrecke Laatzen: Schüler der AES rappen und slammen über Demokratie