Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Tiefe Streicherstimmen in der Alten Kapelle

Alt-Laatzen Tiefe Streicherstimmen in der Alten Kapelle

Zwei Celli, ein Kontrabass - es ist eine besondere Kombination an Instrumenten, die im Zentrum des nächsten Konzerts der Alt-Laatzener Reihe "Abendmusiken" steht. Am Sonnabend, 23. April, ist ein Trio der Cappella Armonica aus Hamburg zu Gast.

Voriger Artikel
„Wir haben dieselben Reflexe wie Steinzeitmenschen“
Nächster Artikel
Julia Arndt ist Laatzens neue Stadtkönigin

Georg Pawassar (von links), Josef Hlinka und Viacheslav Taube gastieren am Sonnabend in der Alten Kapelle in Alt-Laatzen.x

Quelle: privat

Alt-Laatzen. Die drei Musiker Georg Pawassar, Viacheslav Taube (beide Cello) und Josef Hlinka (Kontrabass) treten in durchaus unterschiedlichen Formationen auf. Für das Kammermusikkonzert in der Alten Kapelle haben sie sich für ein Besetzung mit ausschließlich tiefen Streicherstimmen entschieden. Kreiskantorin Cornelia Jiracek erwartet dieses Klangerlebnis mit Spannung: "In der Alten Kapelle ist die Kombination der tiefen Stimmen so noch nie zu hören gewesen", sagt Jiracek.

Auf dem Programm stehen Stücke aus mehreren Jahrhunderten. Pawassar eröffnet das Konzert mit der "Suite per Violoncello Solo" von Gaspar Cassadó. Im Anschluss folgen Werke von Luigi Boccherini (Sonate für zwei Celli), Tomasso Giordano (Duo für zwei Violoncelli), Hans Fryba ("Suite im alten Stil" für Solo Kontrabass) und Gioachino Rossini (Duo für Violoncello und Kontrabass). Zum Abschluss tragen alle drei Musiker gemeinsam Johann Sebastian Bachs Sonate G-Dur für zwei Violoncelli und Kontrabass vor. Komponiert wurde das Stück für drei Gamben.

Das Konzert beginnt um 18 Uhr in der Alten Kapelle an der Alten Rathausstraße in Alt-Laatzen. Die Abendkasse öffnet bereits um 17 Uhr. Der Eintritt kostet 12 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Laatzen-Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung
doc6so7eyx5pee134syb11u
Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender

Fotostrecke Laatzen: Nikolaus kommt zum lebendigen Adventskalender